Home
Home civilized.de - Deutsche Civilization - Fansite
Das Newsarchiv von civilized.de


Civilization V Gods & Kings: Demo verfügbar
Geschrieben von Kai am Freitag, den 29. Juni 2012 - 12:24

Für die Civ5-Erweiterung Gods & Kings (G&K) ist nun auch eine Demo zum Download verfügbar. Sie hat einen Umfang von ca. 4GB und ist "standalone" lauffähig, das Basisspiel wird also nicht benötigt. Die Installation der Demo erfolgt über die Vertriebs-, DRM- und Onlineplattform Steam in zwei Schritten:
  1. Steam installieren und ein Steam-Konto anlegen, falls noch nicht vorhanden.
  2. Civilization V Gods & Kings im Steam-Shop öffnen und Demo downloaden wählen.
Ebenfalls zum Download gibt es dazu schon seit einigen Tagen das offizielle Handbuch.




Civilization V Gods & Kings: Veröffentlichung in Deutschland (Update: Problemlösungen)
Geschrieben von Kai am Donnerstag, den 21. Juni 2012 - 19:52

Die Civ5-Erweiterung Gods & Kings (G&K) ist ab dem 22. Juni nun auch offiziell in Deutschland verfügbar. Wie bereits bei der Grundversion des Programms erfolgt die DRM-Aktivierung über Steam. Dies gilt auch für die Versionen im Einzelhandel, z.B. von Amazon, welche die rund 975 MB des Programms auf DVD anbieten. Wer noch unschlüssig ist, kann sich vorab informieren anhand unserer Kurzübersicht, der offiziellen Homepage, des offiziellen Handbuchs, der verschiedenen deutschsprachigen Reviews und der Videos von Golem (kurz) und GamersGlobal (lang).

Update: Lösungen für einige Probleme:
Probleme mit der Aktivierung? Bei der DVD-Version wird ein Produktcode (5x5 Ziffen) abgefragt, obwohl offenbar ein Steamkey (3x5 Ziffern) geliefert wird. Letztlich ist nur dieser Steamkey relevant, er hat die Form ABCDE-FGHIJ-KLMNO, also drei Gruppen zu fünf Zeichen. Es gibt zwei Möglichkeiten zur Aktivierung:
  1. Aktivierung über Eingabe des Steamkeys im Produktcode-Fenster:
  2. Steamkey in die ersten drei Felder des Produktcode-Fensters eingeben
  3. Die beiden letzten Felder des Produktcode-Fensters freilassen
Alternativ kann ein Steamkey auch innerhalb von Steam eingegeben werden. Dann wird das Spiel aus dem Internet heruntergeladen und installiert, nicht von DVD:
  1. Steam starten
  2. Spiel mit Steamkey aktivieren über folgenden Steam-Menüpunkt:
    Spiele - Ein Produkt bei Steam aktivieren
Probleme mit Lags und/oder der Steuerung? Dies kann durch die neue Auslagerung des Spielkerns in einen eigenen Prozessor-Thread verursacht werden. Dieses "Threading" des Spielkerns ("Gamecore") lässt sich wie folgt deaktivieren:
  1. Verzeichnis suchen: Eigene Dateien\MyGames\Sid Meier's Civilization 5
  2. Datei zum Bearbeiten öffnen: config.ini
  3. EnableGameCoreThreading = 1 setzen auf EnableGameCoreThreading = 0
Probleme mit Abstürzen? Behelfslösungen gegen Abstürze können sein:
  1. Absturz beim Laden des Spieles:
    a) WMV-Intromoviedateien im Steam-Installationsverzeichnis löschen oder umbenennen:
    Steam/Steamapps/Common/Sid Meier's Civilization V
  2. b) WMV-Intromoviedateien im Steam-Erweiterungsverzeichnis löschen oder umbenennen:
    Steam/Steamapps/Common/Sid Meier's Civilization V/assets/DLC/Expansion
  3. Absturz beim Laden von Spielständen:
    Neues Windows-Benutzerkonto ohne Umlaute anlegen und verwenden




Civilization V Gods & Kings: Deutschsprachige Tests (Update)
Geschrieben von Kai am Dienstag, den 19. Juni 2012 - 07:38

Für die neue Civ5-Erweiterung Gods & Kings (G&K) bietet Golem den ersten deutschsprachigen Test und dazu auch noch einen ausführlichen Video-Testbericht (3:55).
Update 19.Juni: Gamersglobal bietet ein extralanges Testvideo (18 Minuten) in hoher Auflösung (bis zu 1080p einstellbar) mit vielen Einzelheiten zu den Szenarien und einer Kaufempfehlung.
Nachfolgend eine laufend ergänzte Auswahl deutschsprachiger Tests:
Reviews
Gamers.at (93%): "Gods & Kings liefert vor allem mit dem Religionssystem eine hervorragende Spielwiese... Aber auch die Spionage kann punkten... Keine Verbesserungen gab es leider beim Multiplayer-Modus – der hat noch immer mit denselben Mankos zu kämpfen wie das Originalspiel."
Gameswelt (90%): "Gods & Kings ist für alle Taktiker, Religionsgründer und Eroberer die perfekte Erweiterung, mit vielen kleinen und größeren Änderungen für ein komplexeres und kompletteres Spielerlebnis."
4Players (85%): "Neben der Religion ist das fiktive Dampfzeitalter die große Stärke der Erweiterung... Zudem ist es gelungen, die Missionen der Stadtstaaten nicht nur vielfältiger zu gestalten, sondern diese auch mit der Religion zu verknüpfen. Schade ist, dass sich im Multiplayer gar nichts getan hat."
GamersGlobal (85%): "Dank Gods & Kings habe ich wieder viele Stunden Spaß mit Civilization 5 gehabt, das doch seit einiger Zeit vor sich hinstaubte auf meiner Festplatte... Überrascht waren wir von der Qualität der drei beiliegenden Szenarien; sie allein lohnen das mehrfache An- und Durchspielen."
GameStar (84%): "Die Religionen habe ich in Civilization 5 bislang vermisst, umso erfreulicher, dass Firaxis sie nun in neuer und doch durchdachter Form nachliefert... Die dünne Spionage wiederum enttäuscht mich sehr, hier wäre viel mehr drin gewesen... Unterm Strich ein gutes Addon für ein gutes Civilization, der beste Serienteil bleibt aber der vierte."
Eurogamer (80%): "Firaxis hat einen gelungenen Kompromiss geschlossen zwischen den Rufen nach mehr Komplexität und ihrem ursprünglichen Ziel, die Reihe für Neueinsteiger interessant zu halten. Nach meinem Geschmack hätten die Auswirkungen von Religion und Spionage aber noch einen Tick weiter reichen können."
Gamona (73%): "Das Religionssystem fügt der gesamten Funktionsweise einer Zivilisation eine neue Ebene zu und motiviert stark... Ansonsten aber ist Gods & Kings nichts als Wüste und Leere. Die Spionage ist eine der staubigsten und eindimensionalsten, die ich je in einem 4X-Spiel erleben durfte."
Tipp: Video-Testbericht von golem.de




Civilization V Gods & Kings: Deutsches Handbuch verfügbar
Geschrieben von Kai am Dienstag, den 19. Juni 2012 - 05:39

Die neue Civ5-Erweiterung Gods & Kings (G&K) ist heute in den USA erschienen. Hierzulande erfolgt die Veröffentlichung erst am Freitag, aber zumindest das deutsche Handbuch ist bereits in einer kombinierten Anleitung für Civ5 und G&K als PDF-Dokument (23.4 MB) verfügbar.




Civilization V Gods & Kings: Weitere Informationen (Updates)
Geschrieben von Kai am Montag, den 18. Juni 2012 - 04:51

Nächste Woche erscheint die Civ5-Erweiterung Gods & Kings (G&K), dazu bietet Verleger Take2/2KGames auf seinem YouTube-Kanal eine persönliche Vorstellung der neuen Zivilisationen durch Produzent Dennis Shirk und Hauptentwickler Ed Beach.
Update 14.Juni: Das US-Magazin IGN bietet ein Vorschauvideo zum in der G&K-Erweiterung enthaltenen Science-Fiction/Steampunk-Szenario "Empires of the Smoky Skies".
Update 17.Juni: Wer Gods & Kings vor der Veröffentlichung einmal live in Aktion sehen möchte, kann dazu laut dem Blog des Verlegers am Montag, 18. Juni um 22.00-24.00 Uhr deutscher Zeit den Livestream einer Partie auf dem offiziellen Sendekanal Twitch.tv/2k verfolgen.
Update 18.Juni: Ein erstes englischsprachiges Review bewertet die Erweiterung mit 85%. Gelobt wird der verbesserte Spielwert, kritisiert wird der hohe Preis der Erweiterung. Neue Informationen:
  • Die Beförderung Sofortheilung heilt Einheiten nicht mehr vollständig.
  • Eine vollständige Sofortheilung kann durch einen benachbarten Admiral erreicht werden.
  • Von Großen Persönlichkeiten können nur noch Große Künstler ein Goldenes Zeitalter bewirken.
  • Große Künstler verlieren die bisherige Fähigkeit des Kulturschocks.
  • Update 18.Juni: Golem bietet nicht nur den ersten deutschsprachigen Test, sondern dazu auch noch ein ausführliches Test-Video (3:55).




    Civilization V: Massive Probleme mit neuem Patch V1.0.1.674 (Updates mit Behelfslösungen)
    Geschrieben von Kai am Freitag, den 15. Juni 2012 - 14:50

    In den Foren berichten viele Leute von massiven Probleme mit dem neuen Patch, siehe z.B. CivFanatics oder 2K. Alle Spieler sind davon betroffen, dass bestehende Partien kaum noch spielbar sind, worauf immerhin die Änderungsliste hinweist. Dadurch sind viele aufwendige Einzelspieler- und Multiplayer-Partien (PBEM) ruiniert. Andere Probleme ("Bugs") betreffen dagegen offenbar nur manche Spieler, beispielsweise:
  • Aufhängen des Programms im neuen Ladebildschirm
  • Asturz beim Laden von Spielständen
  • mehrfach längere Rundenzeiten bereits bei Beginn des Spieles
  • starke Verzögerungen (Lags) der Spieloberfläche
  • keine Möglichkeit der Einheitensteuerung und der Gründung von Städten
  • inkonsistentes Einheitenumschalten und inkonsistente Einheitenoptionen
  • verschwindende Einheitenanzeigen (z.B. Gesundheitsbalken)
  • Wohl noch nie hat ein Civilization-Patch so viele negative Auswirkungen gehabt. Dies ist mit Steam besonders gravierend, da Patches in der Standardeinstellung automatisch eingespielt werden und danach nicht mehr rückgängig gemacht werden können. Angesichts der bevorstehenden Veröffentlichung von Gods & Kings nächste Woche dürften beim Entwicklungsstudio Firaxis und beim Verleger Take2/2KGames die Alarmglocken schrillen.
    Update: Firaxis ist auf die Probleme aufmerksam geworden. Produzent Dennis Shirk ("dshirk") bittet Betroffene im CivFanatics-Forum Civ5 - Technical Support bei den diversen Problembeschreibungen (Lags, Crashes, ...) zur Diagnose erst einmal um ein DxDiag-Hardware/Treiber-Protokoll (Windows > Start > Ausführen... > dxdiag).
    Update: Die Ursache für viele Probleme dürfte gefunden sein: Laut Aussage des Produzenten wurde mit dem neuen Patch der Spielkern ("Gamecore") in einen eigenen Prozessor-Thread ausgelagert. Dies ermöglicht neue Aktionen, z.B. die Bedienung von Benutzerschnittstellen zwischen Zügen. Jedoch kommen offenbar mit dem neuen Spielkern-Prozessorthread manche Computer nicht zurecht -möglicherweise Computer mit weniger oder langsameren Prozessorkernen-, die dann die "Synchronisierung" mit manchen Schnittstellen verlieren. Laut Aussage des Produzenten ist die Auslagerung des Spielkerns erforderlich für die neue Austauschmöglichkeit des Spielkerns innerhalb des Spiels. Damit können demnächst Mods mit eigenem Spielkern im Spielmenü geladen werden, ohne dass wie bei Civ4 ein Neustart erforderlich wird. Die gute Nachricht für Spielkern-Modder: Der Spielkern-Quellcode von Civ5 soll demnächst veröffentlicht werden.
    Update: Produzent Dennis Shirk hat eine erste vorläufige Behelfslösung für Lag- und Steuerungsprobleme, die auf manchen Computern durch die neue Auslagerung des Spielkerns in einen eigenen Prozessor-Thread verursacht werden. Dieses "Threading" des Spielkerns ("Gamecore") lässt sich wie folgt deaktivieren:
    1. Verzeichnis suchen: Eigene Dateien\MyGames\Sid Meier's Civilization 5
    2. Datei zum Bearbeiten öffnen: config.ini
    3. EnableGameCoreThreading = 1 setzen auf EnableGameCoreThreading = 0
    Update: Behelfslösungen gegen Abstürze können sein:
    1. Absturz beim Laden des Spieles:
      WMV-Intromoviedateien im Steam-Installationsverzeichnis löschen
    2. Absturz beim Laden von Spielständen:
      Neues Windows-Benutzerkonto ohne Umlaute anlegen und verwenden




    Civilization V: Patch V1.0.1.674 und Steam Workshop (Updates)
    Geschrieben von Kai am Donnerstag, den 14. Juni 2012 - 17:48

    Für Civilization V hat das Softwarestudio Firaxis den PC-Patch Nr.17 veröffentlicht, der im Online-Modus automatisch eingespielt wird über Steam als Vertriebs-, DRM- und Onlineplattform: Patch 1.0.1.674 hat eine Download-Größe von ca. 59 MB. Zentrale Bestandteile des Patches bilden die Vorbereitungen für die kommende Civ5-Erweiterung Gods & Kings (G&K) sowie verbesserte Modding-Möglichkeiten inklusive Steam Workshop. Alle Modifikationen sind beschrieben in der offiziellen Änderungsliste. Falls der Patch Startprobleme verursacht, sollte man versuchsweise den Programm-Cache löschen.
    Achtung: Laut Änderungsliste (siehe letzten Punkt "GENERAL") funktionieren nach Installation des Patches manche älteren Spielstände nicht mehr korrekt.
    Neu: Ab sofort für Civ5 verfügbar ist nun der Steam Workshop. Hiermit lassen sich Modifikationen -auch außerhalb des Spiels- noch bequemer heraussuchen, abonnieren, bewerten, empfehlen und diskutieren. Neue Versionen abonnierter Modifikationen werden über den bestehenden Steam-Client automatisch heruntergeladen und integriert.




    Civilization-Brettspiel: Deutsche Erweiterung verzögert sich
    Geschrieben von Kai am Montag, den 11. Juni 2012 - 14:33

    Die deutsche Fassung der Erweiterung Ruhm und Reichtum [Fame and Fortune] für das Civilization-Brettspiel dürfte sich etwas verspäten, teilt uns Malte Kiesel von der Fachhandlung Spieltraum mit. Laut Heidelberger Spieleverlag wird die Veröffentlichung frühestens Ende Juni erfolgen. Möglicherweise ist die Übersetzung in Verzug, denn anders als sonst wurden die deutschsprachigen Spielregeln bislang nicht veröffentlicht. Derzeit stehen nur die englischsprachigen PDF-Spielregeln zur Verfügung. Weiterhin gilt der civilized.de-Leserbonus: Bestellungen mit dem Kennwort "civilized.de" per E-Mail an den Spieltraum werden zum Sonderpreis von 19,95€ innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab Verfügbarkeit geliefert.




    Civilization V: Demnächst mit Steam Workshop (Update)
    Geschrieben von Kai am Mittwoch, den 6. Juni 2012 - 05:28

    Zu Civilization V gibt Verleger 2K/Take2 in seinem offiziellen Blog bekannt, dass das Programm innerhalb der bestehenden Online-Distributionsplattform Steam demnächst einen eigenen Steam Workshop bekommt. Hiermit lassen sich Modifikationen außerhalb des Spiels noch bequemer heraussuchen, abonnieren, bewerten, empfehlen und diskutieren. Wie dieses aussehen kann, zeigt der bestehende Steam Workshop für Skyrim (das wohl beste Spiel des Jahres 2011). Besonders nützlich: Neue Versionen abonnierter Modifikationen werden über den bestehenden Steam-Client automatisch heruntergeladen und in das Spiel integriert. Es ist damit zu rechnen, dass der Steam Workshop für Civ5 mit Erscheinen der kommenden Erweiterung Gods & Kings in Betrieb geht. Laut Aussage des Verlegers kann der Civ5-Workshop mit oder ohne installierte Erweiterung genutzt werden.
    Update 6.Juni: Verleger 2K/Take2 gibt in seinem offiziellen Forum weitere Einzelheiten bekannt. Demnach wird der Steam Workshop für Civ5 mit dem nächsten Patch aktiviert und den bisherigen Modbrowser im Spiel ersetzen. Die bereits vorhandenen Modifikationen können jedoch leider nicht automatisch übernommen werden. Deshalb bietet der Verleger zusammen mit dem Civ5-Entwicklungsteam interessierten Moddern bereits jetzt einen Zugang zu den Betaversionen des Civ5-Patches, des Civ5-SDKs und des Steam Workshops, um sich vorzubereiten und bestehende Mods vorab in die Datenbank des Steam Workshops zu übertragen.




    Civilization V und Windows 8 - Erfahrungen und Tipps
    Geschrieben von Kai am Montag, den 4. Juni 2012 - 20:10

    Meinem alten PC geht "dank" immer aufwendigerer Antivirus-Programme langsam die Puste aus. Deshalb habe ich mir nach 10 Jahren einen neuen PC zusammengebaut und mit der neuen Windows Release Preview ausgestattet. Hier ein kurzer Bericht mit Erfahrungen und Tipps:
    Am einfachsten brennt man Windows8 als ISO-Image auf DVD oder USB-Stick, um hierüber zu booten und Windows 8 zu installieren. Nach der Installation gilt es dann, eventuell noch fehlende Hardware-Treiber nachzurüsten, siehe Gerätemanager. Viele Treiber dürften aber nicht fehlen, denn Windows 8 kennt sehr viele Geräte und besitzt sogar schon Treiber für die HD4000-Grafik der neuen Intel-CPUs. Fehlt wirklich noch etwas, kann man sich erst einmal mit Windows 7-Treibern behelfen.
    Danach kann man Steam und alle Steam-Anwendungen wie Civ5 neu installieren. Aber viel einfacher und schneller ist es, eine bestehende Steam-Installation einfach zu kopieren, siehe "Moving a Steam Installation and Games". Hierbei kopiert man einfach einen bestehenden Steam-Ordner (z.B. über LAN oder von der alten Festplatte) an den neuen gewünschten Zielort und löscht dann alle Daten außer dem Ordner SteamApps und der Datei Steam.exe. Beim ersten Start von Steam aktualisiert sich das Steam-System dann über das Internet von allein in kürzester Zeit. Danach sollte man ein Spiel noch mittels Eigenschaften - Lokale Dateien - Spieldateien auf Fehler überprüfen. Das war es dann schon, so sind die Steam-Spiele ruck-zuck wieder da.
    Ich konnte unter Windows 8 keine nennenswerten Probleme mit Civ5 feststellen. Auch sonst läuft Windows 8 schnell, stabil und flüssig, vor allem das schnelle Booten ist erstaunlich. Nur der fehlende Windows-Startknopf auf dem Desktop erwies sich bei mir auf Dauer als Bremse. Ich probierte als Ergänzung das Tool Stardock Start8 aus, das einen sehr schönen Startknopf mitbringt, aber es ändert wenig an der sperrigen neuen "Metro"-Startoberfläche. Schließlich stieß ich auf die geniale Classic Shell, mit der sich wieder die bekannten nützlichen Windows-Startmenüs einstellen lassen. Der Startknopf der Classic Shell sieht aber nicht ganz so hübsch aus, hier habe ich in den Classic Shell-Einstellungen einfach den schönen Startknopf (png-Datei) von Stardock Start8 eingebaut. Nun bin ich rundum zufrieden mit Windows8, das System bootet rasant, der Desktop läuft schnell, stabil und komfortabel, und die neue Metro-Oberfläche braucht man nicht zu benutzen.



    topback to top Sid Meier's Civilization
    © Take2 Games & Firaxis Games
    All other trademarks belong to their respective owners.
    © 2002-2016 team civilized.de