Home
Home civilized.de - Deutsche Civilization - Fansite
Das Newsarchiv von civilized.de


Civilization-Brettspiel: ab Juni 2011 auch in Deutsch
Geschrieben von Kai am Mittwoch, den 30. März 2011 - 10:05

Das Civilization-Brettspiel ist als englischsprachige Originalversion seit November 2010 in Deutschland erhältlich. Der Heidelberger Spieleverlag hat als deutscher Vertrieb nun eine deutschsprachige Version für Juni 2011 angekündigt. Während die englischsprachige Version einen empfohlenen Verkaufspreis von 59,95€ besitzt, soll die deutschsprachige Version deutlich günstiger für 39,95€ angeboten werden.

Bisherige Informationsmaterialien zum Download
  • Spielregeln (engl.) im PDF-Format (5 MB)
  • FAQ (engl.) und Spielregel-Aktualisierung
  • Videovorstellung (engl.) auf YouTube




  • Civilization V: Patch V1.0.1.221
    Geschrieben von Kai am Dienstag, den 29. März 2011 - 06:51

    Für Civilization V hat das Softwarestudio Firaxis den neunten Patch veröffentlicht, der im Online-Modus automatisch über Steam eingespielt wird, das bekanntlich als Vertriebs-, DRM- und Onlineplattform dient. Patch 1.0.1.221 hat eine Download-Größe von ca. 22 MB. Die Modifikationen sind beschrieben in der offiziellen Änderungsliste. Demnach handelt es sich um einen Sprachpatch zur Unterstützung von Koreanisch als Benutzeroberfläche. Falls der Patch Startprobleme verursacht, sollte man versuchsweise den Programm-Cache löschen.




    Civilization V: BAFTA-Auszeichung für das beste Strategiespiel 2010
    Geschrieben von Kai am Donnerstag, den 17. März 2011 - 04:56

    Civilization V wurde von der British Academy of Film and Television Arts (BAFTA) als bestes Strategiespiel des Jahres 2010 ausgezeichnet. Das Programm gewann damit vor Titeln wie "Napoleon Total War" oder "Starcraft II: Wings of Liberty". Die BAFTA-Auszeichungen für Videogames honorieren "die besten künstlerischen, kreativen und technischen Innovationen". Dieses ist die zweite Bafta-Auszeichnung für einen Civilization-Titel. Vor zwei Jahren wurde die Konsolenversionen Civilization Revolution als bestes Strategiespiel des Jahres 2008 ausgezeichnet.




    Civilization V: Produktionsrückblick
    Geschrieben von Kai am Freitag, den 11. März 2011 - 06:34

    Zu Civilization V gibt Firaxis-Produzent Dennis Shirk in der März-Ausgabe des Game Developer Magazine einen Rückblick auf die positiven und negativen Erfahrungen der Produktion. 4Players bietet dazu eine deutschsprachige Zusammenfassung des Artikels, die u.a. interessante Aussagen hinsichtlich des weiterhin problematischen Multiplayers enthält, Auszug:
    Dennis Shirk Rückblick von Dennis Shirk: Das Multiplayer-Team sei lange Zeit unterbesetzt gewesen, obwohl die Gameplay-Änderungen und die neue Engine frischen Netzwerk-Code erforderten. Dank eines Kraftaktes habe man es immerhin geschafft, die Mehrspieler-Komponente in einen auslieferungstauglichen Zustand zu hieven - allerdings hätten viele Funktionen gefehlt, die die Fans aus den Vorgängern eigentlich gewohnt waren. Firaxis betrachte den Online-Part deswegen auch nach wie vor als offene Baustelle, auf der man weiterhin tätig sein und nachbessern wird... Die Entlassungen bei Firaxis in den finalen Wochen der Beta-Phase hätten sich natürlich überhaupt nicht gut auf die Moral und Produktivität des Teams ausgewirkt. Es sei nicht einfach gewesen, den Abgang geschätzter Kollegen zu verkraften.




    Civilization V: DLC-Paket mit Polynesiern und Südsee-Szenario veröffentlicht (Update)
    Geschrieben von Kai am Montag, den 7. März 2011 - 12:17

    Für Civilization V wurde das Civilization and Scenario Pack Polynesien als DLC-Paket (Download Content) veröffentlicht. Es erweitert die spielbaren Zivilisationen um die Polynesier mit dem Oberhaupt Kamehameha und ein Südsee-Szenario. Das DLC-Paket wird im Steam-Shop für 3.49€ angeboten und hat einen Download-Umfang von ca. 64 MB. Passend dazu bringt der aktuelle Civilization V-Patch V1.0.1.217 als neues Geländemerkmal Atolle (ringförmige Korallenriffe um Lagunen) in das Spiel (unabhängig vom Kauf des Polynesien-Pakets).
    Eine Übersicht der bisherigen DLC-Zivilisationen bieten wir auf unserer Civ5-Zivilisationsseite.
    Update: Pete Murray vom Softwarestudio Firaxis stellt das DLC-Packet vor in einer Videovorschau auf Youtube.




    Civilization V als DirectX11-Aushängeschild auf der GDC 2011
    Geschrieben von Kai am Mittwoch, den 2. März 2011 - 16:41

    Golem berichtet, dass Civilization V auf der gegenwärtig stattfindenden Game Developers Conferece (GDC) 2011 als Aushängeschild für die Vorteile der Programmierschnittstelle DirectX 11 dient, die Microsoft für Windows Vista/7 anbietet. Firaxis hatte das Glück, einen DirectX-Guru von Microsoft als leitenden Grafikprogrammierer für Civ5 zu gewinnen: Daniel Baker erläutert auf der GDC die Vorteile der DirectX11-Engine von Civ5:
    Auszüge von Golem:
    Weil Civilization 5 ein so großes Spiel ist, dessen Handlung 6.000 Jahre umspannt, kann der Spieler jede Menge Objekte auf der Karte platzieren. Die Lore-Engine... setzt auf die Verringerung des Rechen-Overheads durch den Einsatz proprietärer Shader-Routinen. Damit laufen die Grafikberechnungen 20-mal schneller als in Civilization Revolution... Globale Tessellation macht die Darstellung um 10 bis 40 Prozent schneller. Weitere DX11-Routinen komprimieren 2,5-GByte-Texturdaten in handliche 150 MByte, die dann in der GPU dekomprimiert werden. Das Ergebnis: Selbst bei Tausenden von Einheiten auf dem Bildschirm hat die CPU noch Luft für andere Spielberechnungen. In Civilization 4 ging das Spiel schon bei deutlich weniger Einheiten in die Knie.
    Anmerkung: Dieses gilt für Microsoft DirectX11 für Windows Vista/11. Spieler unter Windows XP müssen sich dagegen bekanntlich mit dem alten Microsoft DirectX9 und damit einer langsameren Civ5-Grafik begnügen.




    Civilization V: Patch V1.0.1.217
    Geschrieben von Kai am Dienstag, den 1. März 2011 - 20:09

    Für Civilization V hat das Softwarestudio Firaxis den achten Patch veröffentlicht, der im Online-Modus automatisch über Steam eingespielt wird, das bekanntlich als Vertriebs-, DRM- und Onlineplattform dient. Patch 1.0.1.217 hat eine Download-Größe von ca. 114 MB. Die Modifikationen sind beschrieben in der offiziellen Änderungsliste. Ein Schwerpunkt des Patches liegt in der besseren Ausbalancierung zwischen weiten Reichen (mit viele kleinen Städten) und hochgewachsenen Reichen (mit wenigen großen Städten). Unter anderem müssen Städte nun mindestens vier Felder auseinander liegen, und es gibt deutliche Änderungen bei Stadteinrichtungen, die meist billiger wurden, dafür jedoch weniger effektiv. Als wichtige generelle Verbesserungen sollen die Rundenberechnungszeiten nun deutlich kürzer sein, und DLC-Inhalte können nun auch in Multiplayer-Partien verwendet werden. Falls der Patch Startprobleme verursacht, sollte man versuchsweise den Programm-Cache löschen.




    Civilization V: DLC-Paket mit Polynesiern als neuer Zivilisation ab 3. März
    Geschrieben von Kai am Dienstag, den 1. März 2011 - 20:07

    Für Civilization V soll laut Eurogamer am 3. März ein DLC-Paket (Download Content) mit den Polynesiern und ihrem Oberhaupt "Kamehameha" sowie einem entsprechenden Szenario im Steam-Shop für 3.49€ erscheinen. Kostenlos dazu als freien DLC für alle soll es laut PC Gamer ein Multiplayer-Kartenpaket geben mit den drei neuen Kartentypen "Skirmish, Ring und Ancient Lake". Zuvor wird der angekündigte nächste große Civ5-Patch veröffentlicht werden, der (zu den Polynesiern passend) Atolle als neues Geländemerkmal enthält.




    Civilization V: Vorschau auf nächsten großen Patch (Updates)
    Geschrieben von Kai am Dienstag, den 1. März 2011 - 05:37

    Zu Civilization V bietet Verleger 2K/Take2 in seinem offiziellen Forum nun eine umfassende Vorschau auf den nächsten großen Patch, der noch im Februar erscheinen soll. Ein Schwerpunkt des Patches soll in der besseren Ausbalancierung zwischen weiten Reichen (mit viele kleinen Städten) und hochgewachsenen Reichen (mit wenigen großen Städten) liegen. Unter anderem müssen Städte künftig mindestens vier Felder auseinander liegen, und es gibt deutliche Änderungen bei Stadteinrichtungen, die offenbar meist billiger werden, dafür jedoch weniger effektiv. Als wichtige generelle Verbesserungen werden die Rundenberechnungszeiten deutlich kürzer und DLC-Inhalte können künftig auch in Multiplayer-Partien verwendet werden.
    Update: Interessanterweise hat Verleger 2K/Take2 aus der Patch-Vorschau im Stillen einen Satz wieder herausgestrichen. Da dieser Satz jedoch bereits von einem Leser zitiert wurde, lässt er sich in dem betreffenden Thread noch finden, er lautet: "Atolls now appear in base game", zu Deutsch: "Das Grundspiel enthält nun Atolle." Ein Atoll ist ein ringförmiges Korallenriff, das eine Lagune umschließt, siehe Wikipedia. Handelt es sich also um eine neue Terrainart oder um ein neue Ressourcenart? Warum wurde dieser Satz dann aus der Patch-Vorschau entfernt? Könnte dieses vielleicht ein Hinweis auf einen künftigen DLC sein, der noch nicht bekannt werden soll? Denn auch der letzte "große Patch" im Dezember brachte neue DLC-Zivilisationen mit sich...
    Update: Verleger 2K/Take2 teilt in einer Nachricht mit, dass der Februar-Patch verschoben werden musste wegen eines Fehler, der kurz vor der Veröffentlichung festgestellt wurde. In einer weiteren Nachricht wird mitgeteilt, dass der korrigierte Patch nun am 1. März erscheinen soll.



    topback to top Sid Meier's Civilization
    © Take2 Games & Firaxis Games
    All other trademarks belong to their respective owners.
    © 2002-2016 team civilized.de