Home
Home civilized.de - Deutsche Civilization - Fansite
Das Newsarchiv von civilized.de


Evolve: Puzzle-App 'Hunters Quest'
Geschrieben von Kai am Freitag, den 30. Januar 2015 - 07:52

Civilization-Publisher 2K Games bietet zum kommenden Evolve ab sofort für Android und Apple iOS eine kostenlose Begleit-App in Form eines Puzzlespieles an. Das Puzzle hat spielerisch zwar nur wenig mit Evolve zu tun, aber es lassen sich über Erfolge Meisterschaftspunkte verdienen, mit denen sich sowohl in der mobilen als auch in der Konsolen-Version die Jäger verbessern und "einzigartige Grafiken" freischalten lassen. Dazu werden In-App-Käufe angeboten. Ein Trailer zeigt mehr davon. Für volle Funktionalität wird ein my2K-Konto benötigt, offenbar ein neues persönliches Benutzerkontensystem für 2K-Titel. Zum Glück ist das alles optional für Leute mit Spaß daran.
Update 30. Jan.: Die kostenlose App ist nun auch für Windows Phone verfügbar.




Sid Meier's Starships: Livestream mit Sid Meier am 29. Januar (Updates)
Geschrieben von Kai am Donnerstag, den 29. Januar 2015 - 19:41

28. Januar: Für das kommende Sid Meier's Starships [SMS] sendet das Entwicklungsstudio Firaxis laut Twitter am Donnerstag einen ersten Livestream, in dem das Spiel von Sid Meier persönlich gezeigt wird. Meines Wissens ist dieses der erste Firaxis-Livestream mit Civilization-Schöpfer Sid Meier überhaupt, also eine einmalige Gelegenheit. Übertragen wird der Firaxis-Livestream wie üblich auf Twitch:
Datum Zeit (D)
29. Januar (Do) 20:00 Uhr
LIVE: Sid Meier's Starships vorgestellt von Sid Meier
Update 29. Jan.: Sid Meier hat das Spiel bereits am Wochenende auf der Pax South-Messe vorgestellt. Eindrücke davon mit neuen Screenfotos bietet HighDefDigest.
Update 29. Jan.: Nun ist auch ein Video-Mitschnitt der Pax South-Messe mit Sid Meier verfügbar.
Update 29. Jan.: Die Live-Übertragung ist beendet. Eine Aufzeichnung ist auf Twitch verfügbar.
Update 30. Jan.: Eine Aufzeichnung der Live-Übertragung ist nun auch auf YouTube verfügbar.
Sid Meier stellt Starships vor Sid Meier Live Demo




Evolve: Vorschauen, Entwicklerinterview, Behemoth-Infos
Geschrieben von Kai am Sonntag, den 25. Januar 2015 - 13:33

Zum am 10. Februar erscheinenden Evolve von Civ-Publisher 2K Games erscheinen aktuell in den Magazinen die ersten deutschsprachigen Vorschauen, bevor demnächst die ersten Reviews eintreffen werden. Die wichtigsten Vorschauen verlinken wir am Ende dieser Nachricht. Außerdem gibt es ein aktuelles Interview mit Chefentwickler Chris Ashton, in welchem dieser über die DLC-Kostendebatte und über das Behemoth-Monster spricht, welches im Frühling veröffentlicht werden soll, siehe Auszug unten. Im Entwicklerforum zeigt ein erster Ingame-Screenshot mit einem Behemoth-Finger, dass die Aussage, es werde nie mehr ein größeres Evolve-Monster geben, wohl berechtigt ist.
Vorschauen: Chip - Play3
Chris Ashton: "Die Erstellung eines neuen Jägers oder Monsters ist extrem aufwendig. Ich denke, die [DLC]-Preise reflektieren unsere Entwicklungskosten. Außerdem müssen wir die kostenlosen Inhalte finanzieren, die wir entwickeln. Wir erstellen aktuell neue Karten und Spielmodi, und diese werden nicht einen Cent kosten, weil wir davon überzeugt sind, dass die Community nicht gespalten werden darf. [...] An Behemoth arbeiten aktuell drei Gameplay-Entwickler gleichzeitig. Zuvor arbeitete je ein Entwickler für 6 Monate an jedem Monster. Bei Behemoth wollen wir schneller fertig werden. [...] Wir sind noch nicht sicher, wie oft es neue Jäger, Monster, Karten und Spielemodi geben wird. [...] Dies wird natürlich auch von der Nachfrage abhängen."




Age of Wonders III: PBEM-Multiplayer (Multiplayer per E-Mail) in Arbeit
Geschrieben von Kai am Samstag, den 24. Januar 2015 - 05:38

Zu Age of Wonders III, das als eine Art Fantasy-Civilization im letzten Jahr überzeugte, arbeiten die Entwickler aktuell an einem zentralen PBEM-Multiplayer-Serversystem, um asynchrone Multiplayer-Partien zu ermöglichen. Wie bei Civilization werden dabei alle Spielzüge über einen E-Mail-Server abgewickelt, der bei AoW3 jedoch für eine größere Funktionsvielfalt vom Hersteller betrieben werden soll. Einige Vorteile:
  • Kompatibel mit allen E-Mail-Systemen
  • Live-Updates (z.B. welcher Spieler ist am Zug?)
  • Automatische Rundentimer
  • E-Mail-Adressen bleiben vertraulich
  • Die Entwickler würden das PBEM-System gern kostenlos anbieten, dieses wird aber von den Betriebskosten des Zentralservers abhängen.




    Evolve: Survival Guide Trailer, Anzahl der Karten auf 16 erhöht, Entwicklerbericht (Update)
    Geschrieben von Kai am Mittwoch, den 21. Januar 2015 - 14:19

    Zum am 10. Februar erscheinenden Evolve von Civ-Publisher 2K Games erklärt ein neuer Survival Guide Trailer als Überlebensratgeber das Spiel konzentriert in 7 Minuten. Gezeigt werden die Grundprinzipien des Spieles, der Planet, die Jäger, ihre Klassen, die Monster, die Kampagne und ihre Spielarten. Demnach wurde die Anzahl der Karten zur Veröffentlichung von ursprünglich 12 auf 16 erhöht. Weitere Karten sollen bekanntlich nach der Veröffentlichung kostenlos erhältlich werden. Wer die deutsche Version des Programms einmal in Aktion sehen möchte, kann dieses in einem angenehm ruhig vorgestellten Let's Play von den vier GameTube-Superfreunden.
    Update 24. Jan.: Chefentwickler Chris Ashton hat im Entwicklerforum eine Liste der Änderungen veröffentlicht, die nach dem Betatest vom letzten Wochenende vorgenommen wurden. Es gibt neben vielen Feinanpassungen zwei Hauptänderungen: Erstens wurde die Wraith (Geist) abgeschwächt, die nun ihre Tarnung und/oder Täuschung verliert, falls sie warpt, und einen 30% längeren Cooldown für die Täuschung besitzt. Zweitens gibt es eine starke Reduzierung der durchschnittlichen Spielzeiten zum Meistern der Charaktere. Diese Zeiten wurden in vielen Fällen auf 5 Stunden reduziert, teilweise sogar auf nur 2.5 Stunden. Damit sollten sich zur Veröffentlichung vor allem die Medics und Trapper deutlich schneller freischalten lassen.
    Survival Guide Trailer (Überlebensratgeber)




    Sid Meier's Starships: Neues Spiel von Sid Meier persönlich (Updates)
    Geschrieben von Kai am Dienstag, den 20. Januar 2015 - 12:12

    19. Jan.: Vor nicht einmal drei Monaten veröffentlichte das Softwarestudio Firaxis den neuen Titel Civilization Beyond Earth [CivBE], da kündigt heute völlig überraschend Civilization-Schöpfer Sid Meier ein neues Spiel an, diesmal wieder eigenhändig von ihm programmiert: Sid Meier's Starships [SMS]. Darin kommandieren Spieler eine Sternenflotte, erforschen die Milchstraße, treffen auf andere Nachfahren der Menschheit und versuchen, über erfolgreiche Missionen eine Föderation zu bilden. Als Besonderheit sollen SMS und CivBE zusammenarbeiten ("Cross-Konnektivität"). Wer beide Spiele besitzt, verfügt damit über eine größere Spieltiefe. Das Spiel soll im Frühjahr erscheinen.
    Update: EuroGamer bietet zu dem neuen Titel ein ausführliches deutschsprachiges Interview mit Sid Meier. Dazu gibt es nun auch eine deutschsprachige Presseerklärung. Einer der Screenshots, die Publisher 2K Games uns hat zukommen lassen, trägt übrigens den Titel Combat_HarmonyvsPurityFleet, also Flottenkampf Harmonie gegen Reinheit. Demnach dürften die aus CivBE bekannten "Affinitäten" auch bei SMS wieder um die Vorherrschaft ringen. Nach einer ersten Analyse könnte sich bei SMS um eine Art Weltraum-Erweiterung für CivBE handeln, bei der man auf andere Nachfahren der Menschen trifft, die nach dem "Großen Fehler" von der Erde seinerzeit zu anderen Planeten ausgewandert sind und sich dann für Harmonie, Reinheit oder Überlegenheit entschieden haben. Die "Cross-Konnektivität" könnte darin bestehen, dass man einen CivBE-Spielstand in SMS importieren kann, um mit der betreffenden Civ und ihrer Affinität das Spiel dann im Weltraum fortzusetzen.
    Update 20. Jan.: Der Rundfunkjournalist und Strategieexperte Daniel 'Writing Bull' Blum, (bekannt aus vielen Let's Plays) bietet zu den bekannten Materialien ein Analysevideo: "Was uns erwartet".
    Update 20. Jan.: Ein großes englischsprachiges Sid Meier-Interview zu Starships bietet GameSpot.
    Ankündigungs-Trailer Analyse und Erwartungen




    Evolve: Betatest (Updates)
    Geschrieben von Kai am Dienstag, den 20. Januar 2015 - 09:39

    15. Jan.: Zu Evolve von Civ-Publisher 2K Games wurden weitere Einzelheiten zum aktuellen Betatest bekannt gegeben. Bereits in der Beta-Ankündigung wurde darauf hingewiesen, dass nur auf der XBox One ein offener Betatest für alle XBox-Spieler stattfindet, und auch nur dort alle Spielmodi einschließlich der Evakuierungs-Kampagne angeboten werden. Auf PC und PS4 wird dagegen nur ein kleiner, geschlossener Betatest stattfinden, der nur den Hunt-Modus bietet, und Spieler müssen bereits für den Alphatest registriert gewesen sein. Laut dem neuesten Beta-Update werden für die PS4 neue Download-Codes versendet, die ab Freitag eingelöst werden können. Wer einen Key zu viel hat bzw. seinen Key nicht braucht, darf diesen gern weitergeben. Hier die genauen deutschen Zeiten, zu denen die Tests stattfinden:
    XBOX ONE PC PS4
    Server online ab Do. 15. Jan. 18 Uhr Fr. 16. Jan. 18 Uhr Sa. 17. Jan. 18 Uhr
    Evakuierung ab Sa. 17. Jan. 21 Uhr - -
    Server offline ab Mo. 19. Jan. 5 Uhr
    Update: Aktuell verschickt Publisher 2K an PC- und PS4-Spieler neue Codes zum Download der Betaversion (22.5 GB). Wichtig: Wer Evolve bereits in der PC-Alphaversion gespielt hat, findet die "Evolve [Closed Beta]" schon in der Steam-Bibliothek. Der PC-Betacode kann dann an einen Freund verschenkt werden. Ebenfalls wichtig: Auch alle Steam-Besitzer von Left 4 Dead oder BioShock Infinite können die Evolve-Betaversion herunterladen und spielen. Im Gegensatz zur Alphaversion sind diesmal erstmals alle 12 Karten spielbar, die zum offiziellen Start verfügbar sein werden.
    Update 17. Jan.: Die Betatests auf XBO und PC sind erfolgreich gestartet und laufen bislang gut. 4Players zeigt Eindrücke der deutschen XBO-Version. Gekniffen sind jedoch aktuell noch die PS4-Spieler, denn die versendeten Download-Codes funktionieren im deutschen PSN Store noch nicht. Publisher 2K ist informiert und arbeitet an einer Lösung. Für alle Einsteiger und die, die es bald werden wollen, haben wir unsere Evolve-Tipps erweitert.
    Update 17. Jan.: 2K meldet das Codeproblem als behoben. Dank an 2K für den Wochenendeinsatz!
    Update 20. Jan.: Nach dem Ende des Betatests hat Chefentwickler Chris Ashton im Entwicklerforum die Statistiken veröffentlicht. Gespielt wurden 2.225.939 Partien, die eine ausgegeglichene Gewinnbalance von 51.5% zu 48.5 % zugunsten der Jäger ergaben. Eine 50:50-Balance war das erklärte Ziel der Entwickler, die mit diesem Ergebnis sehr zufrieden sein können. Die Monster brachten es durchschnittlich auf eine Entwicklungsstufe von 2.1, die erste Konfrontation erfolgte durchschnittlich nach 2.48 Minuten auf Entwicklungsstufe 1.27. Die durchschnittliche Länge einer Partie betrug 9.9 Minuten. Die Veröffentlichung kann nun am 10. Februar kommen.




    Evolve: Tipps für Einsteiger und Fortgeschrittene
    Geschrieben von Kai am Sonntag, den 18. Januar 2015 - 10:45

    Evolve von Civ-Publisher 2K Games gehört zu den komplexesten und fordernsten Actionspielen, die es je gegeben hat. Dies sorgt für Langzeitmotivation, kann Einsteiger jedoch auch überfordern. Deshalb haben wir unsere Evolve-Tipps für Einsteiger kürzlich erweitert. Nun gibt es auch von den Entwicklern selbst Tipps, die sich auch an Fortgeschrittene richten. Diese Tipps sind sehr interessant, aber in der Textmasse schwer zu lesen. Wir haben die Informationen deshalb extrahiert, gegliedert und in unsere übersichtliche Jäger-Übersicht integriert. So sind die jeweils relevanten Informationen leichter zu finden.




    Evolve: Designleiter Chris Ashton über die Monster-Entwicklung
    Geschrieben von Kai am Freitag, den 16. Januar 2015 - 13:27

    Zu Evolve von Civ-Publisher 2K Games bietet GameReactor ein Interview mit Chris Ashton, dem Designleiter und Mitbegründer der Turtle Rock Studios. Es geht um das Behemoth-Monster, das einige Zeit nach dem Release als DLC-Monster und Bonus für Vorbesteller veröffentlicht werden soll und derzeit in Arbeit ist. Demnach benötigt das Studio sechs Monate für die Entwicklung eines Monsters, Auszug:
    Chris Ashton: "Zur Zeit arbeiten wir nur an Behemoth. Unser Team ist nicht groß genug, um parallel an mehreren Monstern zu arbeiten. Er wird also erst zum Frühling fertig sein - einige Zeit nach der Veröffentlichung. Er wird für alle zur gleichen Zeit erhältlich sein - egal ob man vorbestellt und ihn kostenlos bekommen hat oder ob man ihn kaufen will."




    Evolve: Rabatte bei GamesPlanet (Update)
    Geschrieben von Kai am Freitag, den 16. Januar 2015 - 10:30

    Die renommierte deutsche Online-Distributionsplattform GamesPlanet bietet aktuell deutliche Rabatte für die PC-Downloadversionen von Evolve, das am 10. Februar erscheinen wird. Die Standard Edition wird mit 16% Rabatt für 41.99 € angeboten, Vorbesteller erhalten nach dem Release das erste künftige DLC-Monster Behemoth dazu, das ansonsten 14.99 Euro kosten soll. Die Deluxe Edition, die weitere zusätzliche künftige Inhalte (4 Jäger) enthält, die im Frühling erscheinen sollen, wird mit 20% Rabatt für 51.99 € angeboten. Eine Monster Edition im XXL-Format, die darüber hinaus auch noch künftige Inhalte enthält, die im Frühsommer erscheinen dürften, wird ebenfalls mit 20% Rabatt für 63.99 € angeboten. Eine tabellarische Übersicht der Versionsunterschiede bietet unsere Versions-Übersicht.
    Update: Die von Publisher 2K nachträglich angebotenen zwei größeren Evolve-Editionen (Deluxe und Monster), welche vergünstigt zukünftige DLC-Erweiterungen enthalten, dürften so manche Vorbesteller der Standard Edition kalt erwischt haben. Diese brauchen sich aber nicht zu ärgern: Auf Anfrage schreibt GamesPlanet, dass eine Umbestellung kein Problem sei: Vorbesteller können sich an den Kundensupport wenden, um die Erstbestellung zu stornieren und sich den bereits gezahlten Kaufbetrag auf das Kunden-Guthabenkonto ("Wallet") erstatten zu lassen. Dieser Betrag kann dann für die Bestellung einer größeren Version verwendet werden. Prima. Ein hilfsbereiter Support nach dem Kauf unterscheidet den seriösen deutschen Händler vom Billigseller im Ausland. Vielen Dank!




    Evolve: DLC, Deluxe-Versionen, Vorbesteller-Monster, Kritik (Update)
    Geschrieben von Kai am Donnerstag, den 15. Januar 2015 - 20:27

    14. Januar: Auch zu Evolve von Civ-Publisher 2K Games wird es zusätzlichen DLC (Download Content) geben. Bereits bekannt war, dass alle künftigen Spielkarten kostenlos sein werden, um die Community nicht zu zersplittern. Alle künftigen Monster und Jäger werden ebenfalls kostenlos geliefert und können dann im Spiel auftauchen. Eigenhändig spielbar werden diese Figuren aber erst gegen eine Gebühr sein, sie können hierzu im Paket oder einzeln gekauft werden. Die Einzelpreise sollen laut 4Players bei 14,99 Euro für ein Monster und 7,49 Euro für einen Jäger liegen. Dieses hohe Preisniveau hat zu Kritik geführt, denn damit ist bereits die erste DLC-Welle aus einem Monster und vier künftigen Jägern fast so teuer wie das Grundspiel selbst. Etwas günstiger wird es für Vorbesteller, die das erste DLC-Monster kostenlos erhalten, für Käufer des Hunting Season-Passes, der die ersten vier künftigen Jäger enthalten wird, und für Käufer der Deluxe-Versionen, siehe unsere Versions-Übersicht.
    Das erste DLC-Monster, das Vorbesteller kostenlos erhalten, wird der 'Behemoth' sein. Er stellt das größte Monster dar, das es jemals im Spiel geben soll. Er besitzt als rollender Kolloss die stärkste Gesundheit, die dickste Haut und die größte Schlagkraft aller Monster, kann dafür aber nicht springen und nur langsam klettern. Mit diesem Monster fällt man etwas mehr auf, also das genaue Gegenteil der zuletzt vorgestellten verstohlenen 'Wraith'. Weitere Angaben dazu auf unserer Monsterseite.
    Update 15. Jan.: PC Games HW berichtet umfangreich über die Kritik an der DLC-Hochpreispolitik. Auszug: "Nachdem die Katze bei Evolve aus dem Sack war, wehte Publisher und Entwickler ein eisiger Wind ins Gesicht. [...] Phil Robb, Mitbegründer von Turtle Rock Studios, sah sich gezwungen, eine Stellungnahme zu veröffentlichen. [...] Man betont, dass das Studio Spiele entwickelt und nicht verkauft, womit man mit dem Finger ganz dezent auf Publisher 2K zeigt. Als Entwickler habe man das Beste gegeben, um den Spielern ein tolles Erlebnis zu bieten. Nun müsse Turtle Rock dem Publisher vertrauen, dass der das Produkt richtig vermarktet..." Die Preise werden also vom Publisher 2K festgelegt, nicht von den Entwicklern. Meine bescheidene Meinung dazu: Es tut weh, das ansehen zu müssen. Das DLC-Modell von Evolve ist mit den kostenlosen Maps und den kostenpflichtigen Inhalten zur freien Ansicht eigentlich besonders fair. Jetzt gilt es dank der hohen Preise als besonders gierig. Diesen Ruf hat dieser einmalige Titel nicht verdient. Die Reaktionen in den Foren sind verheerend, und die Reviews werden jetzt doppelt gut sein müssen, um diese Ablehnung wieder auszugleichen.
    Behemoth-Trailer Wraith-Trailer




    Civilization Beyond Earth: Nominierung für die D.I.C.E. Awards
    Geschrieben von Kai am Donnerstag, den 15. Januar 2015 - 14:28

    Civilization Beyond Earth wurde in der Kategorie "Strategiespiel/Simulation des Jahres" für die D.I.C.E. Awards nominiert, die als so etwas wie die Oscars der Spielebranche gelten. Insgesamt wurden in dieser Kategorie 5 Titel nominiert. Weitere Nominierungen gingen u.a. an Endless Legend und Hearthstone: Heroes of Warcraft. Über die Auszeichnungen entscheiden die 22.000 Mitglieder der Academy of Interactive Arts & Sciences. Verliehen werden die Preise am 5. Februar in Las Vegas. Dank für den Hinweis an 4Players, die eine komplette Liste aller Nominierungen bieten.




    Firaxis 'Game Jam'
    Geschrieben von Kai am Donnerstag, den 15. Januar 2015 - 03:40

    Das Civilization-Entwicklungsstudio Firaxis berichtet im aktuellen Entwicklerblog über den neuesten 'Firaxis Game Jam': Zum dritten Mal kamen Firaxis-Entwickler zusammen, um an einem Wochenende zwanglose Spielideen zu programmieren. Dieses Mal erstellten 13 Entwickler insgesamt 7  Projekte, die der Blog vorstellt. Civilization-Schöpfer Sid Meier entwickelte das Programm Sid Meier’s Final Burn, in welchem ein Weltraumfahrzeug durch Ausnutzen planetarer Gravitationskräfte versuchen muss, mit einem letzten Triebwerksstoß die Erde zu erreichen. Der Meisterprogrammierer beweist damit wieder einmal, dass man an nur einem Wochenende einen komplexen und interessanten Prototyp erstellen kann.
    Sid Meier’s Final Burn Sid Meier auf der Firaxicon 2014




    Evolve: offizielle PC-Systemvoraussetzungen
    Geschrieben von Kai am Montag, den 12. Januar 2015 - 16:04

    Zu Evolve von Civ-Publisher 2K wurden vor dem PC-Betatest (16.-19. Januar) und dem Release am 10. Februar nun die offiziellen PC-Systemvoraussetzungen genannt:
    PC-Version: Minimale Systemvoraussetzungen
  • Windows Windows 7 64-bit oder Windows 8 64-bit
  • CPU Intel Core 2 Duo E6600 oder AMD Athlon 64 X2 6400
  • 4 GB RAM
  • Grafiklösung ab nVidia GTX 560 oder ATI Radeon HD 5770
  • 1 GB Grafik-RAM
  • 50 GB Speicherplatz
  • PC-Version: Empfohlene Systemvoraussetzungen
  • Windows Windows 7 64-bit oder Windows 8 64-bit
  • CPU Intel Core i7-920 oder AMD A8-3870K
  • 6 GB RAM
  • Grafiklösung ab nVidia GTX 670, 760 oder ATI Radeon R9 280
  • 2 GB Grafik-RAM
  • 50 GB Speicherplatz




  • Civilization Beyond Earth: Patch V1.0.1.611 veröffentlicht
    Geschrieben von Kai am Freitag, den 9. Januar 2015 - 17:40

    Für Civilization Beyond Earth hat das Softwarestudio Firaxis den Patch V1.0.1.611 für PC veröffentlicht. Dieser wird im Online-Modus automatisch über die Vertriebs-, DRM- und Onlineplattform Steam eingespielt. Es handelt sich diesmal nur um kleinen Hotfix mit einer geringen Download-Größe von rund 32.1 MB, der Stabilitätsprobleme bei älteren nVidia-Grafiklösungen behebt, die seit dem letzten großen "Herbstpatch" aufgetreten sind, siehe die offizielle Dokumentation.




    Civilization Beyond Earth: Onlineversion der Zivilopädie verfügbar
    Geschrieben von Kai am Freitag, den 9. Januar 2015 - 15:40

    Für das neue Civilization Beyond Earth [CivBE] haben Fans mit offiziellem Segen des Entwicklungsstudios Firaxis eine Onlineversion der Zivilopädie ins Internet gestellt. Dank an das CivForum für den Hinweis. Die Zivilopädie ist normalerweise ein Teil des Programms und bietet ausführliche Informationen zu den Spielkonzepten und Spielelementen. Sie eignet sich damit sowohl für aktive Spieler (als Lektüre für zwischendurch) als auch für Interessenten (für umfangreiche Vorabinformationen). Die Onlineversion der Zivilopädie wurde direkt aus den XML-Spieldateien erzeugt und unterstützt damit alle 10 Sprachen, in denen das Programm bisher veröffentlicht wurde.
    Onlineversion der Zivilopädie




    Evolve: Fertigstellung und Frisör, Introvideo und Wallpaper
    Geschrieben von Kai am Donnerstag, den 8. Januar 2015 - 18:45

    Zu Evolve melden die Entwickler der Turtle Rock Studios die Fertigstellung. Die "Gold"-Masterversionen für PC, PS4 und XBO sind auf dem Weg in die Vervielfältigung. Und die männlichen Entwickler sind auf dem Weg zum Frisör, denn die hatten gelobt, ihre Bärte bis zur Fertigstellung wachsen zu lassen. Civ-Publisher 2K Games hat zur Feier des Tages das Introvideo veröffentlicht. Dieses inzeniert ein typisches Evolve-Gefecht, in welchem die verschiedenen Charaktere ihre jeweiligen Spezialfähigkeiten einsetzen, darunter: (0:38) Schütze Markov attackiert und aktiviert dabei sein temporäres Schutzschild, (0:51) Monster Goliath verwendet Felswurf-Spezialfähigkeit, (1:11) Sanitäterin Val verlangsamt das Monster mit dem Betäubungsgewehr und (1:18) heilt Unterstützer Hank, (1:33) Trapper Maggie lockt das Monster in vier Harpunenfallen, (1:55) Monster Goliath verwendet Schmettersprung-Spezialfähigkeit, (2:05) Unterstützer Hank leitet Orbitalbombardierung ein. Um sich weiter einzustimmen, bieten wir dazu das beste Evolve-Wallpaper in verschiedenen Bildschirmformaten.
    Evolve-Intro Erste Eindrücke




    Age of Wonders III: Rassen-Upgradesystem kostenlos zum Release der zweiten Erweiterung
    Geschrieben von Kai am Freitag, den 2. Januar 2015 - 18:52

    Zu Age of Wonders III, das als eine Art Fantasy-Civilization im letzten Jahr überzeugte, ist aktuell eine zweite große Erweiterung in Arbeit, die z.B. kosmische Ereignisse und die neuen Rasse der Frostlinge bringen wird. Es soll aber auch kostenlose neue Features für das Grundspiel geben: Zu verfeinerten Rasseneigenschaften soll z.B. ein neues Rassen-Upgradesystem gehören, bei welchem abhängig von der Anzahl, Größe und Zufriedenheit der Städte pro Rasse bis zu jeweils 5 Boni freigeschaltet werden. Dabei steht jeweils ein Reichs- oder Militärbonus zur Auswahl, womit also bis zu 10 Boni pro Rasse angeboten werden. Wer ein Reich auf nur eine Rasse beschränkt, wird bei den Rassen-Boni eher in die Tiefe vordringen, wogegen ein Reich mit vielen Rassen bei den Rassen-Boni eher in die Breite gehen wird.



    topback to top Sid Meier's Civilization
    © Take2 Games & Firaxis Games
    All other trademarks belong to their respective owners.
    © 2002-2016 team civilized.de