Home
Home civilized.de - Deutsche Civilization - Fansite
Das Newsarchiv von civilized.de


Civilization Beyond Earth: Details zum kommenden Patch (Update)
Geschrieben von Kai am Mittwoch, den 26. November 2014 - 18:03

3. Nov.: Civilization Beyond Earth wurde Ende Oktober veröffentlicht, und das Entwicklungsstudio Firaxis kündigt bereits einen ersten Patch an. Auf der Civilization-Homepage finden sich die Details in Englisch, die GameStar bietet dazu nun eine auszugsweise Übersetzung in deutscher Sprache. Wann der geplante Patch veröffentlicht werden soll, ist noch nicht bekannt. Man untersucht derzeit noch weitere Fehler und prüft Balance-Änderungen, die in den Spielerforen vorgeschlagen werden.
Update 26. Nov.: "Der Patch ist fast fertig", schreibt ein 2K-Mitarbeiter im CivFanatics-Forum, ergänzt um ein aktualisiertes Patchlog. Aktuell erfolge die Qualitätssicherung.




Civilization Beyond Earth: Proteste wegen ausbleibendem Patch
Geschrieben von Kai am Sonntag, den 23. November 2014 - 07:03

Zu Civilization Beyond Earth [CivBE] veröffentlichte der Hersteller nur Tage nach dem Release im Oktober wegen der gemeldeten Probleme eine Patchankündigung (auszugsweise deutsche Übersetzung bei GameStar). Bald einen Monat später herrscht jedoch dazu noch immer Funkstille, während bei den Spielern die Frustration und Kritik wächst, vor allem bei den lautstarken Hardcorespielern der CivFanatics. Als der Hersteller gestern auf Facebook dazu aufforderte, in sozialen Netzwerken für CivBE mit dafür bereitgestellten Grafiken zu werben, forderten die Facebook-Antworten endlich den Patch statt Werbebildern. Und selbst der bekannte Rundfunkjournalist Daniel 'Writing Bull' Blum, der vor dem Release begeistert über CivBE berichte, veröffentlichte gestern einen Artikel mit dem Titel 'Riskante Patch-Politik', ergänzt um einen Video-Kommentar. Nicht nur das Ausbleiben des angekündigten Patches, sondern vor allem die fehlende Kommunikation dazu ist aktuell verwunderlich.




Civilization Beyond Earth: Firaxis mit zweitem Livestream zum Modding (Updates)
Geschrieben von Kai am Donnerstag, den 20. November 2014 - 23:11

Für das neue Civilization Beyond Earth [CivBE] sendet das Entwicklungsstudio Firaxis laut Facebook am Donnerstag einen zweiten Livestream, in dem die Grundzüge des Moddings erläutert werden. Übertragen wird dieser letzte Firaxis-Livestream des Jahres 2014 wieder auf Twitch:
Datum Zeit (D)
20. November (Do) 20:00 Uhr
Civilization Beyond Earth Modding - LIVE
Beim Modding geht es um die Erstellung benutzerdefinierter Spielinhalteinhalte, also abweichenden oder neuen Dingen. Beispiele für Modding könnten selbst erstellte neue Fraktionen oder neue Übersichtsbildschirme sein. Verfügbar sind solche Mods bereits in großer Zahl im Steam Workshop, z.B. der Mod Colorful Tech Web, der das Technologienetz einfärbt, um Einheiten, Wunder und Einrichtungen über die Farbe besser unterscheidbar zu machen.
Update 20. Nov.: Die Live-Übertragung ist beendet. Eine Aufzeichnung ist auf Twitch verfügbar.
Update 21. Nov.: Eine Aufzeichnung der Live-Übertragung ist nun auch auf YouTube verfügbar.




Civilization Online: MMOG aus Farmen, Bauen und Kämpfen (Update)
Geschrieben von Kai am Donnerstag, den 20. November 2014 - 06:47

Mai 2014: Civilization Online wird demnächst als Civilization-MMOG (Massively Multiplayer Online Game) in Korea erscheinen und läuft aktuell im geschlossenen Betatest. Ein PlayMassive-Bericht zeigt, dass das Gameplay eher wenig mit dem klassischen Civilization zu tun hat, sondern mehr mit einem klassischen MMO: Spieler erstellen ein virtuelles Alter-Ego und farmen, bauen und kämpfen dann in einer bunten Kulisse. Damit dürfte der Grund dafür klar sein, dass das Spiel nur in Asien erscheint. "Dieses Konzept würde auf den westlichen Märkten nicht funktionieren", so 2K.
Update 20. Nov.: Offenbar steht das Release in Korea bald bevor, denn 2K Asia bietet einen aufwendigen Promotion-Trailer und dazu ein Vorstellungs-Video in koreanischer/englischer Sprache.




Galactic Civilizations III: Steamkey mit Beta-Zugang für nur rund 18,50 Euro
Geschrieben von Kai am Dienstag, den 18. November 2014 - 22:47

Als "Civilization im Weltall" lässt sich die Reihe Galactic Civilizations von Stardock beschreiben. Aktuell befindet sich Galactic Civilizations III [GalCiv3] exklusiv für 64-bit Windows 7 oder höher in Entwicklung. Die Betaversion kann bereits gekauft und gespielt werden, laut FAQ soll die finale Version im April 2015 zur Verfügung stehen. Aktuell kann der Steamkey für das Spiel extrem günstig mit dem Gutscheincode STARDOCK50 entsprechend 50% Rabatt für nur 22.50 $ (umgerechnet rund 18.50 €) im Stardock-Store gekauft werden. Dank an das CivForum für den Hinweis. GalCiv3 nutzt als eines der ersten Spiele die neue Nitrous-Grafikengine von Oxide Games, einem Entwicklungsstudio der einstigen Firaxis-Entwickler Daniel Baker, Tim Kipp, Marc Meyer und Brian Wade. Wer sich informieren will, dem sei das aktuelle deutschsprachige Let's Play des bekannten Rundfunkjournalisten Daniel 'Writing Bull' Blum empfohlen.




Tipp: Buzz Aldrin's Space Program Manager (Update: Deutsche Benutzeroberfläche)
Geschrieben von Kai am Freitag, den 14. November 2014 - 21:44

31. Oktober: Civilization Beyond Earth lädt seit Kurzem zu einer interstellaren Weltraumreise ein. Da passt es gut, dass ein weiteres brandneues Rundenstrategiespiel auch die Anfänge der Raumfahrt erleben lässt: Bei Buzz Aldrin's Space Program Manager leiten Spieler eine Weltraumbehörde mit dem Ziel, den ersten bemannten Mondflug zu realisieren. Dafür müssen Einrichtungen gebaut, qualifizierte Arbeitsteams zusammengestellt, Forschungsprojekte betrieben und erfolgreiche Missionen absolviert werden, um Prestige und Kapital für immer aufwendigere und riskantere Einsätze zu erhalten. Das Ganze ist mit wissenschaftlicher Beratung von Buzz Aldrin inszeniert, der 1969 als zweiter Mensch auf dem Mond landete. Die liebevoll animierten Missionen können bei ungenügender Vorbereitung jedoch auch scheitern, und da dann der Verlust der jahrelang trainierten wertvollen Astronauten droht, ist Spannung garantiert. Für noch mehr Druck lässt sich auch kompetitiv gegen den Computer oder per Multiplayer spielen, wobei es darum geht, als amerikanische oder russische Weltraumbehörde zuerst auf dem Mond zu landen. Zwar ist der Wiederspielwert etwas eingeschränkt, weil die historische Missionsauswahl sich natürlich in Grenzen hält. Dafür entschädigt ein fairer Preis beim Hersteller Slitherine oder auf Steam. Das Programm liegt aktuell mit englischer Benutzeroberfläche vor, eine deutsche Benutzeroberfläche wird im November 2014 nachgeliefert. Das Benutzerhandbuch ist bereits jetzt auf Deutsch verfügbar. Die Lernkurve ist anfangs etwas steil, dafür ist der SPM ein absolut friedliches, intelligentes, lehrreiches und auch spannendes Spiel. Buzz Aldrin's Space Programm Manager
Update 7. Nov.: Der bekannte YouTuber tom.io stellt das Spiel in einem deutschsprachigen Testvideo vor, Zitat: "Das Remake von Race to Space fällt fast 20 Jahre später immer noch überraschend fesselnd aus und überzeugt trotz der schlichten Präsentation mit viel guter Tiefe und Atmosphäre."
Update 14. Nov.: Patch V1.1.0 bringt die versprochene deutsche Benutzeroberfläche. Außerdem gibt es nun Tooltips für einen leichteren Einstieg, und es stehen jetzt alle gängigen Bildschirmauflösungen zur Verfügung. Alle Modifikationen sind beschrieben in der Änderungsliste.




Civilization Beyond Earth: Firaxis mit Livestream zum Modding (Updates)
Geschrieben von Kai am Freitag, den 14. November 2014 - 07:38

Für das neue Civilization Beyond Earth [CivBE] sendet das Entwicklungsstudio Firaxis laut Facebook am Donnerstag einen Livestream, in dem die Grundzüge des Moddings erläutert werden. Übertragen wird der Livestream auf Twitch zur folgenden Zeit:
Datum Zeit (D)
13. November (Do) 20:00 Uhr
Civilization Beyond Earth Modding - LIVE
Beim Modding geht es um die Erstellung benutzerdefinierter Spielinhalteinhalte, also abweichenden oder neuen Dingen. Beispiele für Modding könnten selbst erstellte neue Fraktionen oder neue Übersichtsbildschirme sein. Verfügbar sind solche Mods bereits in großer Zahl im Steam Workshop, z.B. der Mod Colorful Tech Web, der das Technologienetz einfärbt, um Einheiten, Wunder und Einrichtungen über die Farbe besser unterscheidbar zu machen.
Update 13. Nov.: Die Live-Übertragung ist beendet. Eine Aufzeichnung ist auf Twitch verfügbar.
Update 14. Nov.: Eine Aufzeichnung der Live-Übertragung ist nun auch auf YouTube verfügbar.




Civilization-Brettspiel: Preistipp (Updates)
Geschrieben von Kai am Mittwoch, den 12. November 2014 - 11:36

9. Nov.: So langsam wird es Zeit, an die Weihnachtsgeschenke zu denken. Da passt es gut, dass das große Civilization-Brettspiel bei Amazon und bei Buecher.de gerade unter die 30 €-Schwelle gesunken ist. Beide Anbieter liefern versandkostenfrei. Die beiden Addons Ruhm & Reichtum und Weisheit & Kriegskunst liegen dagegen seit Monaten unverändert bei 22 €, aber nur Buecher.de liefert versandkostenfrei (Addon1 - Addon2).
Update: Bei Buecher.de lässt sich das große Brettspiel aktuell per Trick für nur 25,94 EUR bestellen:
  • Brettspiel in den Warenkorb legen.
  • beliebiges Mängelexemplar in den Warenkorb legen, um auf 30 Euro zu kommen.
  • aktuellen 5 Euro-Gutschein DUGK-J7CA-2DM8-SVUP für 30 Euro Mindestbestellwert einlösen.
  • Update 10. Nov.: Buecher.de hat den Trick offenbar durchschaut und den Preis angehoben.
    Update 12. Nov.: Buecher.de hat den Preis wieder gesenkt, und der oben beschriebene Trick ist wieder möglich. Der Gutschein ist aber nur noch bis zum 15. November gültig.
    Update 14. Nov.: Buecher.de hat den Preis leider wieder angehoben.




    Civilization Revolution 2 nun auch für Android
    Geschrieben von Kai am Sonntag, den 9. November 2014 - 19:28

    Civilization Revolution 2 (CivRev2). ist nun auch für Android ab Version 3.0 im Google Play Store für 14.18 € verfügbar. Dank an Caschys Blog für den Hinweis. Die Version für iOS erschien bereits im Juli. CivRev2 ist das erste Civilization, das exklusiv für mobile Plattformen entwickelt wurde. Es besitzt trotz des wesentlich höheren Preises gegenüber CivRev1 jedoch keinen Mehrspieler-Modus. CivRev2-Testberichte und Videos finden sich auf unserer Übersichtsseite.




    Civilization Beyond Earth: Erster Multiplayer-Liveabend und Community-Wunschliste (Update)
    Geschrieben von Kai am Samstag, den 8. November 2014 - 11:26

    Nach dem Erfolg der letzten Liveabende lädt der Rundfunkjournalist Daniel 'Writing Bull' Blum (bekannt aus vielen 'Let's Plays') nun auch für Civilization Beyond Earth zu einem ersten Multiplayer-Liveabend ein. Dieser startet am Freitag, 7. November ab 20.00 Uhr, dazu gibt es wieder einen Twitch-Livestream. Diesmal soll es weniger um ein hartes Match, sondern um ein gemeinsames Ausprobieren des MP-Modus und eine Diskussion zum Spiel gehen. Passend dazu wurde ein Video mit dem Titel 15 Wünsche an die Entwickler produziert, in welchem verschiedene Vorschläge aus der deutschen Community gezeigt werden, die den Firaxis-Entwicklern schriftlich übergeben wurden.
    Update 8. Nov.: Eine Aufzeichnung des Multiplayer-Liveabends ist nun auf YouTube verfügbar.




    Civilization Beyond Earth: als Steelbook und als Beilage zu bestimmten AMD-Grafikkarten
    Geschrieben von Kai am Freitag, den 7. November 2014 - 02:11

    Das neue Civilization Beyond Earth wird von Saturn für Sammler und Ästheten aktuell als Steelbook für 44.99 € zzgl. 1.99 € Versand angeboten. Die Versandkosten können durch eine Selbstabholung beim örtlichen Saturn-Markt vermieden werden. Der Prozessorhersteller AMD gibt derweil bekannt, dass Käufer der Grafikkarten AMD Radeon R9 290, R9 290X und R9 295X2 das neue Civilization Beyond Earth kostenlos erhalten. Zusätzlich erhalten Käufer das aktuelle "Never Settle Space"-Paket mit drei weiteren kostenlosen Spielen. Voraussetzung ist ein Kauf bei teilnehmenden Händlern.




    Civilization Beyond Earth: passend dazu 'Interstellar' von Christopher Nolan
    Geschrieben von Kai am Mittwoch, den 5. November 2014 - 08:29

    Nach der Veröffentlichung der Weltraum-Rundenstrategiespiele Sid Meier's Civilization Beyond Earth und Buzz Aldrin's Space Program Manager erscheint diese Woche in den Kinos nun auch der passende Film: In Interstellar von Christopher Nolan öffnet sich für die Menschheit nach einer globalen Klimakatastrophe die Tür zu einer interstellaren Reise, um so vielleicht eine neue Heimat in den Sternen zu finden. Die Hauptrolle spielt Matthew McConaughey, aus früheren Nolan-Filmen wieder dabei ist z.B. Michael Caine, für die Musik ist wieder Hans Zimmer zuständig. Erste Eindrücke gibt es auf Facebook und im deutschsprachigen Trailer. Die Filmkritiken sind sehr gut mit Einschränkungen.
    Spiegel Online: Interstellar ist, ganz klar, das Kino-Ereignis des Herbstes. Wie kein anderer Filmemacher seiner Generation steht Christopher Nolan für intelligentes, ambitioniertes Massen-Kino. Überwältigend ist Interstellar allemal. Allerdings wünscht man sich zuweilen, ein strenger Produzent hätte Nolan in seiner Freizügigkeit beschnitten, denn Plot-Stringenz und Dramaturgie gehörten noch nie zu dessen Stärken. Christopher Nolan brilliert und verblüfft, wie schon in seinen Batman-Filmen und natürlich in Inception oder Memento, immer wieder im Detail. Das große Ganze aber, Herz und Zusammenhalt seiner Story, verliert er aus den Augen.
    Filmstarts: Christopher Nolan erkundet die Rätsel des Universums und überwältigt dabei mit grandiosen Bildern und einer Emotionalität, die man aus seinen Werken bisher kaum kannte. Wenn in Interstellar schließlich der Fluss der Bilder und Gedanken nicht mehr zu stoppen ist und sich uns immer neue Welten öffnen, lässt der Film endgültig alle rationalen Einwände gegen seine Erzählstruktur oder seine wissenschaftliche Stichhaltigkeit hinter sich. Christopher Nolan präsentiert sich als Kinovisionär. Meisterwerk-Niveau erreicht er indes nicht ganz.




    Civilization Beyond Earth: 168 Minuten Soundtrack als MP3-Download
    Geschrieben von Kai am Montag, den 3. November 2014 - 21:10

    Der umfangreiche Soundtrack von Civilization Beyond Earth, der von den Prager Philharmonikern eingespielt wurde, kann ab sofort von Besitzern des Spieles über den Steam-Client kostenlos im MP3-Format heruntergeladen werden. Hier dazu die Download-Anleitung (laut Hersteller 2K) in der deutschen Übersetzung:
    1. Steam-Client öffnen
    2. Rechtsklicken auf das Programm Sid Meier's Civilization: Beyond Earth
    3. Eigenschaften wählen
    4. Reiter Betas wählen
    5. Im Betazugangscode das Kennwort soundtrackplease eingeben
    6. Code überprüfen wählen
    7. Im Beta-Pulldownmenü den neuen Eintrag soundtrack wählen
    8. Das Herunterladen der MP3-Dateien abwarten
    Die MP3-Dateien befinden sich danach im Steam-Programmverzeichnis:
    1. Steam-Client öffnen
    2. Rechtsklicken auf das Programm Sid Meier's Civilization: Beyond Earth
    3. Eigenschaften wählen
    4. Reiter Lokale Dateien wählen
    5. Lokale Dateien durchsuchen wählen




    Civilization Beyond Earth: Details zum kommenden Patch auf Deutsch
    Geschrieben von Kai am Montag, den 3. November 2014 - 15:00

    Civilization Beyond Earth wurde Ende Oktober veröffentlicht, und das Entwicklungsstudio Firaxis kündigt bereits einen ersten Patch an. Auf der Civilization-Homepage finden sich die Details in Englisch, die GameStar bietet dazu nun eine auszugsweise Übersetzung in deutscher Sprache. Wann der geplante Patch veröffentlicht werden soll, ist noch nicht bekannt. Man untersucht derzeit noch weitere Fehler und prüft Balance-Änderungen, die in den Spielerforen vorgeschlagen werden.




    Höllentrip zu Halloween mit 'Evolve' - verlängert (Updates)
    Geschrieben von Kai am Montag, den 3. November 2014 - 06:39

    20 Leser von civilized.de dürfen sich dank Civ-Publisher 2K Games zu Halloween auf einen Höllentrip (ab 18 Jahren) freuen. Nach Civilization Beyond Earth bringt 2K im Februar 2015 noch eine zweite Alienjagd auf einem fremden Planeten in die Läden: Evolve ist ein asymmetrisches Multiplayerspiel, in dem vier Spieler als Jäger gegen einen Spieler als Monster antreten, das durch Beute immer größer und gefährlicher wird. Auch die fremde Welt bedeutet mit unbekannten Tieren und Pflanzen eine ständige Gefahr für die Jäger, die nur gemeinsam erfolgreich sein können. Evolve wurde als bestes Spiel der E3 (USA) und bestes Spiel der gamescom (D) ausgezeichnet. Evolve
    Zu Halloween findet nun in der Zeit vom 31.10-2.11 ein großer Alphatest statt, bei dem einige Tausend Leute das Spiel vorab im Internet auf Herz und Nieren testen dürfen. Für diesen Test laufen seit Wochen die Bewerbungen, und 2K ist so nett, uns kurzfristig noch 20 Codes für eine bevorzugte Behandlung zu spendieren. Schaut Euch dazu die Evolve-Vorschau von GameStar (4:49) an. Wir stellen dazu eine einfache Frage, und die ersten 20 volljährigen Einsender einer Mail mit der richtigen Antwort können dann zu Halloween wahlweise mit PC (siehe Systemanforderungen), PS4 oder XBOne mit dabei sein (Rechtsweg ausgeschlossen).
    Update: Das Gewinnspiel ist beendet, Glückwunsch an die Gewinner! Wer nicht dabei war, hat aber auch noch eine Chance: Als Trostpreis haben wir einen besonderen Code bekommen, der 500x verwendbar ist und als Spezialcode für soziale Netzwerke eine besonders hohe Chance bietet, noch dabei zu sein. So meldet Ihr Euch für die Evolve-Alpha an:
    1. Webseite aufrufen: EvolveGame.com/BigAlpha
    2. Persönliche Daten angeben (Zugang ab 18 Jahren).
    3. Besonderen Referenzcode eingeben: INTSOCIAL
    4. Wunschplattform wählen: PC, PS4 oder XBOne
    5. 17-stelligen Code eingeben: 04902-03335-61676
    6. Postfach für die Einladung mit dem Download-Code beobachten. Viel Glück!
    Update: Für die PS4 wurde der Alphatest wegen massiven PS4-Firmware-Problemen verschoben.
    Update 1. Nov.: PC-Spieler, die XCOM in ihrer Steambibliothek besitzen, können ab sofort auch die Evolve-Alpha herunterladen: "Commander – the Council requests that you join the hunt this weekend. As a valued member of XCOM, you may now install Evolve Big Alpha from your Steam games library."
    Update 3. Nov.: Evolve steht nun auch für die PS4 zur Verfügung. Deswegen wurde der Testzeitraum für ALLE Plattformen bis zum 4. Nov. verlängert. Bei Bedarf gibt es eine Seite mit guten Tipps. Ich persönlich habe dieses Wochenende sehr viel Spaß mit Evolve gehabt, nachdem ich die Anfangsphase der Desorientierung überwunden hatte. Endlich einmal etwas Neues und ein Actionspiel mit Verstand.
    Evolve-Vorschau Monster und Jäger



    topback to top Sid Meier's Civilization
    © Take2 Games & Firaxis Games
    All other trademarks belong to their respective owners.
    © 2002-2016 team civilized.de