Home
Home civilized.de - Deutsche Civilization - Fansite
Das Newsarchiv von civilized.de


Pandora: First Contact - künftig auch bei Steam und GitHub, und ein Addon kostenlos! (Update)
Geschrieben von Kai am Mittwoch, den 30. April 2014 - 19:34

Pandora: First Contact, das wie Civilization Beyond Earth als geistiger SMAC-Nachfolger antritt, aber bereits seit November 2013 zum Download erhältlich ist, erschließt sich mit Steam einen neuen Vertriebsweg, wo es ab dem 30. Mai erhältlich sein wird. Im Herstellerforum wurde angekündigt, dass Bestandskunden mit einer registrierten Pandora-Seriennummer damit zusätzlich einen kostenlosen Steam-Key werden beantragen können. Außerdem ermöglichen die Entwickler von den Proxy Studios nun die Mithilfe der Community bei der Übersetzung in andere Sprachen. Hierfür stehen die Textdateien auf GitHub für eine gemeinschaftliche Bearbeitung zur Verfügung.
Update 1 Mai: Spieldesigner Lorenz Ruhmann sendet uns auf Nachfrage eine fantastische Information: Das seit Monaten in Arbeit befindliche Pandora-Addon mit dem bisherigen Arbeitstitel "Alien Invasion" wird in der Steam-Fassung unter dem Titel "Return of the Messari" bereits enthalten sein. Da alle Bestandskunden mit einer registrierten Pandora-Seriennummer zusätzlich einen kostenlosen Steam-Key werden beantragen können, können damit alle registrierten Pandora-Spieler das Addon ab dem 30. Mai kostenlos erhalten! Wer seine Kenntnisse zum Addon auffrischen will, sei an das März-Entwicklerinterview erinnert. Auf Steam steht dazu (Übersetzung): "Am 30. Mai kehren die Messari aus vergangenen Zeiten mit all ihrer Macht nach Pandora zurück. Verstärkt Eure Armeen und Befestigungen, um die größte Bedrohung der Menschheitsgeschichte zu überstehen."




Civilization Beyond Earth: Großes deutschsprachiges Entwicklerinterview und Wallpaper
Geschrieben von Kai am Mittwoch, den 30. April 2014 - 12:36

Zu Sid Meier's Civilization Beyond Earth [CivBE] präsentiert der Rundfunkjournalist Daniel Blum aka 'Writing Bull in Zusammenarbeit mit dem CivForum ein ausführliches Entwicklerinterview mit Lena Brenk, die bei Firaxis Games als Leitende Produzentin arbeitet. Das rund 20 Minuten lange Interview vermittelt ein lebendiges Bild hinter die Kulissen mit interessanten CivBE-Informationen zu beispielsweise Terraforming und Affinitäten. Das CivForum bietet dazu einen Diskussionsthread. Bei dieser Gelegenheit präsentieren wir auf Basis von Material des Publishers 2K Games das offizielle Logo als Wallpaper in verschiedenen Bildschirmformaten.




Age of Wonders III: Patch V1.10 veröffentlicht
Geschrieben von Kai am Dienstag, den 29. April 2014 - 20:42

Für Age of Wonders III, das derzeit als eine Art Fantasy-Civilization für Begeisterung bei Spielern und Tests sorgt, haben die Triumph Studios den 2. Patch veröffentlicht. Patch V1.10 hat eine Download-Größe von ca. 40 MB und bringt viele Menge Neuerungen, Änderungen und Korrekturen. Zu den zentralen Bestandteilen gehören viele neue Stadtverbesserungen, Balance-Veränderungen und höhere Voraussetzungen zur Erschaffung von Stufe 3- und Stufe 4-Einheiten. Alle Modifikationen sind beschrieben in der offiziellen Änderungsliste.




Civilization IV - Komponist Christopher Tin mit neuem Musikalbum
Geschrieben von Kai am Dienstag, den 29. April 2014 - 09:46

Off Topic: Civ4-Komponist Christopher Tin, der mit und zwei Grammy-Preisen ausgezeichnet wurde, u.a. für den Civ4-Menütitel Baba Yetu, veröffentlicht am 8. Mai sein neues Album The Drop That Contained the Sea. Entstanden ist das Album auf einer Reise um die Welt, und jedes der 10 Weltmusikstücke wird in einer anderen Sprache und in einer anderen Tradition gesungen. Alle Stücke handeln von Wasser in seinen verschiedenen Formen, und der Titel des Albums entstammt einem Glaubenskonzept: Wie ein Tropfen Wasser die Essenz des gesamten Ozeans in sich trage, trage auch jeder Mensch in sich die Essenz der gesamten Menschheit. Auf Soundcloud steht ein Höreindruck zur Verfügung. Aktuell läuft die Presale-Phase, und alle CD-Vorbesteller erhalten eine signierte Fassung sowie einen Link zur Downloadversion des Albums, die auch separat erhältlich sein wird. Für unsere Leser hat Christopher den Gutscheincode CIVILIZED freigeschaltet, mit dem es auf jede Bestellung 1$ Rabatt gibt.




The Universim: Kickstarter-Projekt mit interessanter Göttersimulation
Geschrieben von Kai am Samstag, den 26. April 2014 - 05:04

The Universim ist eine neue Kickstarter-Kampagne, die Geld für eine Göttersimulation mit einem interessanten Konzept sammelt: Spieler lenken das Geschehen zunächst auf einem und später auf mehreren Planeten, können die Bevölkerung allerdings nur indirekt beeinflussen. Die computergesteuerte Bevölkerung siedelt also selbst oder führt Krieg gegeneinander, und der Spielergott muss versuchen, seine Schäfchen von der Steinzeit zur Moderne zu begleiten, die richtige Forschung zu inspirieren, auf Krankheiten, Kriege und Naturkatastrophen zu reagieren, die Raumfahrt zu entdecken und andere Planeten zu besiedeln. Die Indie-Enwickler von Crytivo Games wollen hierfür innerhalb eines Monats 320.000 $ sammeln, um laut der Universim-Homepage das beste Planetenmanagement-Spiel zu entwickeln. Erscheinen soll The Universim im Oktober 2015 komplett DRM-frei für Windows, Mac und Linux, siehe Trailer.




Age of Wonders III: Erster Multiplayer-Liveabend mit besonderen Gästen (Update)
Geschrieben von Kai am Donnerstag, den 24. April 2014 - 14:19

Zu Age of Wonders III (AoW3), das aktuell als eine Art Fantasy-Civilization in Tests sehr gelobt wird, lädt das CivForum am Freitag, 25. April ab 20.00 Uhr mit Unterstützung des deutschen Vertriebspartners Eurovideo zu einem großen Liveabend ein, der als Livestream auf dem twitch.tv-Kanal des als 'Writing Bull' bekannten Rundfunkjournalisten Daniel Blum übertragen wird. Die Zuschauer können mit etwas Glück eine Ausgabe des Programms gewinnen. Als Besonderheit spielen dieses Mal die Spezialisten mehrerer Fachredaktionen gegeneinander, sodass für Spannung und jede Menge Hintergrundinformationen zum Programm gesorgt ist.
Update: Weitere Informationen zu der Veranstaltung gibt ein Ankündigungsvideo.




Civilization 3 und 4 werden für MP umprogrammiert, CivRev verliert teilweise MP (Update)
Geschrieben von Kai am Dienstag, den 22. April 2014 - 19:50

Civilization 3 und Civilization 4 greifen für Multiplayer-Spiele auf Dienste von GameSpy zurück, jedoch wird GameSpy sämtliche Multiplayer-Dienste Ende Mai 2014 einstellen. Publisher 2K Games hat sich laut einer 4Players-Meldung deshalb nun entschlossen, die beiden älteren Civ-Titel noch einmal umprogrammieren zu lassen, um die Multiplayer-Dienste von GameSpy auf Steamworks umzustellen, das auch bei Civ5 zum Einsatz kommt. Diese Umstellung ist nicht trivial, sodass es 2K Games hoch anzurechnen ist, in die bis zu 12 Jahre alten Civ-Titel noch einmal so viel Aufwand zu investieren.
Update: Leider wird es für Civilization Revolution (CivRev) für DS kein Update geben, der Titel wird also ab Ende Mai nicht mehr online spielbar sein. Daraus ergibt sich die Frage: Wie sieht es mit den CivRev-Versionen für PS3/XB360 aus? Die Versionen für iPhone/WindowsPhone sind nicht betroffen.




Sid Meier's Civilization Beyond Earth: Weitere Infos (Updates)
Geschrieben von Kai am Dienstag, den 15. April 2014 - 18:56

Bis zur Veröffentlichung von Sid Meier's Civilization Beyond Earth [CivBE] im Herbst 2014 müssen wir noch ca. 6 Monate warten. Die Wartezeit verkürzen will 2K Games mit gelegentlichen Enthüllungen zur Alien-Fauna. Den Anfang macht auf Twitter der 'Raptor Bug', auf Deutsch etwa 'Raptorkäfer'. Hört sich hungrig an, sieht auch so aus. Weiterhin bietet ein großes GameSpot-Interview mit Civilization-Schöpfer Sid Meier Einblicke in die Design-Philosophie der Entwickler von Firaxis Games.
Update 16. April: Eine Aufzeichnung des Firaxis Mega Panels von der Pax East-Messe mit der Vorstellung von Sid Meier's Civilization Beyond Earth ist nun auf YouTube verfügbar.
Update 17. April: Das Spiel ist nun bei Amazon vorbestellbar zum Preis von 49.95 €. Der eigentlich günstige US-Dollarpreis wird demnach 1:1 in teure Euro umgerechnet, womit das Spiel bei uns recht kostspielig wird. Wer keine Box braucht und mit dem Steamkey zufrieden ist, dürfte das Spiel auf Basis des günstigen Dollarpreises zum Release deutlich preiswerter im Keyhandel erwerben können.
Update 17. April: Eine interessante Nachricht, die aktuell zum Spiel passt: Astronomen haben den ersten Planeten in Erdgröße entdeckt, der eine fremde Sonne in der lebensfreundlichen Zone umkreist, wo flüssiges Wasser auf der Planetenoberfläche möglich ist, berichtet Spiegel Online. Die Reise zum Planeten "Kepler-186f" würde bei der Entfernung von 490 Lichtjahren allerdings wohl selbst in Civilization Beyond Earth zu lange dauern.
Sid Meier's Civilization Beyond Earth: Raptorkäfer




Sid Meier's Civilization Beyond Earth: Neuigkeiten, Diskussionen und Übersicht (Updates)
Geschrieben von Kai am Samstag, den 12. April 2014 - 21:00

Die Ankündigung von Sid Meier's Civilization Beyond Earth [CivBE] für den Herbst 2014 durch das Civilization-Entwicklungsstudio Firaxis hat wie eine Bombe eingeschlagen. Besonders interessant erscheinen die Ideologien ("Affinitäten") und Siegbedingungen. Diskussionsmöglichkeiten bieten das deutschsprachige CivForum und die englischsprachigen CivFanatics. Wir werten das Material aus und erstellen daraus wie immer eine gebündelte, laufend ergänzte Übersichtsseite.
Update: Für diesen nächsten großen Civilization-Titel haben nun sowohl das deutschsprachige CivForum als auch die englischsprachigen CivFanatics jeweils ein eigenes Unterforum eingerichtet.
Update: Die CivFanatics haben weitere Screenshots gefunden, auf einem Bild sind erstmals wohl ein Außenposten (gegründete Siedlung, mitte rechts) und eine Alien-Ruine (links unten) zu sehen.
Update: PC Games bietet nach dem Entwicklerinterview nun auch eine Expertendiskussion. Die von den Redakteuren gesuchten Siegbedingungen finden sich bereits auf unserer CivBE-Übersichtsseite.
Update: Sid Meier in der deutschen Pressemitteilung (PDF): "Das Civ-Team war begeistert über die Möglichkeit, die Story von Civilization in die Zukunft hinein fortzusetzen, da es keine festen Bahnen durch historischen Kontext mehr gibt. Wir haben es unseren Fans immer ermöglicht, die Geschichte der Menschheit neu zu schreiben, und mit Civilization: Beyond Earth lassen wir sie nun die Zukunft erschaffen."
Update: Ein englischsprachiges Entwicklerinterview-Video bietet ausführliche Erläuterungen zu vielen Konzepten von CivBE. Mit dabei ist die im CivForum sehr geschätzte Lena Brenk, die aus Deutschland stammt und bei Firaxis Games in den USA als Leitende Produzentin für CivBE arbeitet.
Update: Auch das CivForum bietet nun eine Expertendiskussion mit Analysen zum Programm.
Sid Meier's Civilization Beyond Earth




Sid Meier's Civilization Beyond Earth (Updates)
Geschrieben von Kai am Samstag, den 12. April 2014 - 14:15

Sid Meier's Civilization Beyond Earth wurde für Herbst 2014 auf dem Firaxis Mega Panel des Pax East-Spielefestivals angekündigt. Ähnlich wie bei Sid Meier's Alpha Centauri führt das Programm die Civilization-Menschheitsgeschichte mit der Besiedlung einer fremden Welt fort. Merkmale (ohne Gewähr):
  • 3 Arten von Planeten (Dschungelplaneten bis Wüstenplaneten)
  • Spiel beginnt mit einem einfachen Außenposten
  • Reste einer alten Zivilisation auf den Planeten
  • Ziel 1: Kontaktaufnahme mit alter Zivilisation
  • Ziel 2: Kontaktaufnahme mit der Erde über Satellit
  • Ziel 3: Aufnahme von Flüchtlingen von der Erde
  • Ziel 4: Rückkehr zur Erde (falls noch vorhanden...)
Update: Bei AllGamesBeta sind weitere Screenshots erschienen. Dank an Marcel für den Hinweis!
Update: Ein Ankündigungsvideo ist nun offiziell auf YouTube verfügbar.
Update: Ein großer GameSpot-Artikel nennt weitere Einzelheiten.
Update: Ein großes PC Gamer-Interview mit den Entwicklern nennt weitere Einzelheiten.
Update: Ein Polygon-Interview mit der bekannten Produzentin Lena Brenk rundet das Bild ab.
Update: Nun ist auch ein erstes deutschsprachiges Interview mit den Entwicklern verfügbar.
Sid Meier's Civilization Beyond Earth




Firaxis Games stellt neuen Titel auf dem Pax East-Festival vor (Updates)
Geschrieben von Kai am Samstag, den 12. April 2014 - 05:19

In den USA findet vom 11.-13. April das jährliche Pax East-Spielefestival statt. Das Civilization-Entwicklungsstudio Firaxis Games wird laut einer Pressemitteilung eine kurze Vorschau auf das neueste Projekt geben und eine besondere Ankündigung machen. Wie im letzten Jahr dürfte dazu ein entsprechender Livestream von der Messe verfügbar sein. Der Veranstaltungstermin in deutscher Zeit:
Datum Zeit (D) Beschreibung
12. April (Sa) 17:30-18:30 Uhr Firaxis Mega Panel
Update 12. April: Heute wird Firaxis Games auf dem Firaxis Mega Panel den nächsten Titel des Entwicklungsstudios vorstellen. XCOM-Designer Jake Solomon schreibt dazu auf Twitter (Übersetzung): "Besucht das Firaxis Mega Panel. Ihr werdet nicht enttäuscht sein, verspreche ich. ICH HABE SCHON ZUVIEL VERRATEN." Worauf tippen wir? An ein frühes Civ6 glaube ich persönlich jedoch nicht, da das letzte Civ5-Addon noch zu frisch ist und im Jahr 2016 das 25-jährige-Jubliäum von Civilization ansteht, dann ist ein Civ6-Release wahrscheinlicher.
Update 12. April: Leider sieht es so aus, als ob es dieses Jahr keinen 2K-Livestream von der Pax geben wird. Es fehlt dazu bisher nicht nur eine Ankündigung von Publisher 2K, jetzt hat auch noch Firaxis-Mitarbeiter Pete Murray dazu auf Twitter geschrieben (Übersetzung): "Ich glaube es nicht. [Dass das Panel live übertragen wird.] Ich bin auch enttäuscht. Es wird aufgezeichnet und später ausgestrahlt. Mehr Details dazu in Kürze." Das ist bitter. Da kündigt Firaxis nach Jahren wieder einen AAA-Titel an, aber die Fans können weltweit nicht live dabei sein. Dank an Daniel für den Hinweis.




Age of Wonders III: Patch V1.09 veröffentlicht (Update)
Geschrieben von Kai am Mittwoch, den 9. April 2014 - 21:39

Für Age of Wonders III, das derzeit als eine Art Fantasy-Civilization für Begeisterung bei Spielern und Tests sorgt, haben die Triumph Studios den 1. Patch veröffentlicht. Patch V1.09 hat eine Download-Größe von ca. 39 MB und bringt viele Menge Neuerungen, Änderungen und Korrekturen. Zu den zentralen Bestandteilen gehören eine verbesserte Benutzeroberfläche (Buttons für Städtewechsel), eine QuickSave-Funktion, eine verlangsamte Forschungsrate sowie eine bessere Unterstützung für besonders hohe Bildschirmauflösungen und für Grafiklösungen auf Basis von Intel HD Graphics. Alle Modifikationen sind beschrieben in der offiziellen Änderungsliste. Darüber hinaus wird laut einer Entwicklerinformation auch der überstarke 'Chaos Riss' deutlich teurer in der Erforschung, im nächsten Patch dann auch in der Anwendung.
Update: Der leichteste Schwierigkeitsgrad 'Knappe' wird mit dem Patch etwas einfacher, um Anfängern den Einstieg zu erleichtern. Bei dieser Gelegenheit hat ein Entwickler im Herstellerforum einige Angaben zu den KI-Einstellungen der jeweiligen Schwierigkeitsstufen gemacht (Übersetzung):
Stufe Produktionsbonus der KI Sonstiger Bonus/Malus der KI
Knappe - Reduzierte Klugheit
Verlangsamter Städtebau
Keine globalen Strategiezauber in 60% der Runden
Ritter - Keine globalen Strategiezauber in 40% der Runden
Fürst +5 pro Runde auf alles
+33% Gold, +33% Produktion
Keine globalen Strategiezauber in 20% der Runden
König +10 pro Runde auf alles
+66% Gold, +66% Produktion
+25% Mana, +25% Wissen
-
Kaiser +20 pro Runde auf alles
+100% Gold, +100% Produktion
+50% Mana, +50% Wissen
-




Anspruchsvolle Strategiespiele als Ostergeschenk (Updates)
Geschrieben von Kai am Sonntag, den 6. April 2014 - 07:29

Wer zum Osterfest ein anspruchsvolles PC-Strategiespiel verschenken will, hat derzeit reiche Auswahl. Amazon hat rechtzeitig vor dem Fest den Preis der riesigen Civ5 Complete Edition auf 29.99 € reduziert. Dieses wohl beste Strategiespiel auf dem Markt ist ein ideales Geschenk für Menschen mit Interesse an Weltgeschichte. Als Alternative für Liebhaber von Science-Fiction bietet sich Pandora: First Contact für 25.99 € an, das ein Civilization-ähnliches Spiel auf einem fremden Planeten inszeniert. Als Alternative für Liebhaber von Fantasy bietet sich das brandneue Age of Wonders III für 36.95 € an, das ein Civilization-ähnliches Spiel in einer Welt nach Art der Herr der Ringe inszeniert. Civilization V CompletePandora: First ContactAge of Wonders 3
Spartipp: Aktuell bietet Buecher.de die Gutscheincodes 8U9C-F9RC-P4XK-2RKE (ab 30 € Bestellwert) und 3NZD-7UAR-GCCP-WA4E (ab 40 € Bestellwert) an. Damit lässt sich bei Pandora und Age of Wonders eventuell noch etwas Geld sparen.




Age of Wonders III - Zauberkessel aus 'Civilization' und 'Heroes of Might and Magic' (Updates)
Geschrieben von Kai am Freitag, den 4. April 2014 - 16:58

Nach dem Entwicklungsende von Civilization 5 kann ein Überraschungshit aus Holland die Wartezeit bis zum Nachfolger verkürzen: Age of Wonders III (AoW3) mixt Spielkonzepte aus Civilization und Heroes of Might and Magic zu einer Art Fantasy-Civilization, angelehnt an die von J.R.R. Tolkien definierten Fantasy-Völker. Als besondere Eigenschaft ragen dynamisch generierte Oberhäupter mit individuellem Charakter und Aussehen heraus. Allerdings gibt es im Standardspiel nur eine militärische Siegmöglichkeit. Die Reviews sind voll des Lobes, und es gibt bereits einen AoW3-Bereich im CivForum. Wir bieten eine gebündelte Übersichtsseite.
Update 30. März: Bislang ist kein offizielles PDF-Handbuch frei zum Spiel verfügbar, deshalb ist es hilfreich, dass im CivForum unter Leitung von 'Pucc' ein PDF-Tutorial entwickelt und frei zum Download angeboten wird. Kommentare und Beteiligungen sind ausdrücklich erwünscht. Das Tutorial soll laufend aktualisiert werden, deshalb lohnt es sich, den Tutorial-Diskussionsthread im Auge zu behalten bzw. das aktuelle PDF-Tutorial gelegentlich neu herunterzuladen.
Update 2. April: Es ist ein erstes großes Update des PDF Tutorials verfügbar.
Update 31. März: Aktuell bietet Buecher.de das Spiel in Verbindung mit dem Gutscheincode 8U9C-F9RC-P4XK-2RKE (ab 30 €) versandkostenfrei für nur 33.95 € an. Wer noch etwas anderes dazubestellt und damit über die Bestellsumme von 40 € kommt, kann mit dem Gutscheincode 3NZD-7UAR-GCCP-WA4E (ab 40 €) noch 3 € mehr sparen. Dank an Konsolenschnäppchen für den Hinweis.
Update 1. April: Im Rahmen einer CivForum-Kooperation prodizieren der als 'Writing Bull' bekannte Rundfunkjournalist Daniel Blum und 'Pucc' einige Tutorialvideos. Diese sind bequem über eine YouTube-Playlist abrufbar.
Update 3. April: Es ist ein neues Tutorialvideo zum Kampfsystem verfügbar.
Update 4. April: Die AoW3-Entwickler bieten auf der offiziellen Homepage eine Video-Vorstellung des Level-Editors. Mit diesem können Spieler nicht nur Terrains, Ressourcen, Städte usw. definieren, sondern auch Skripts, Szenarien und interaktive Events bis hin zu vollständigen Kampagnen mit Texten, Grafiken und Tonspuren wie bei den mitgelieferten Kampagnen. Spieler bekommen mit dem Level-Editor das Werkzeug mitgeliefert, das auch die Entwickler nutzen. Beeindruckend! AoW3 kristallisiert sich immer mehr zum Geheimtipp für Civilization-Fans.



topback to top Sid Meier's Civilization
© Take2 Games & Firaxis Games
All other trademarks belong to their respective owners.
© 2002-2016 team civilized.de