Home
Home civilized.de - Deutsche Civilization - Fansite
Das Newsarchiv von civilized.de


Civilization V: Hotfix V1.03.80
Geschrieben von Kai am Donnerstag, den 29. August 2013 - 19:43

Für Civilization V und die Erweiterungen Gods & Kings und Brave New World hat das Softwarestudio Firaxis den PC-Patch Nr. 23 veröffentlicht. Dieser wird im Online-Modus automatisch eingespielt über die Vertriebs-, DRM- und Onlineplattform Steam: Patch V1.0.3.70 hat eine Download-Größe von ca. 12.2 MB und stellt nur einen kleinen "Hotfix" mit Korrekturen für Detailprobleme mit einigen Tutorials und Texten dar. Alle Korrekturen sind beschrieben in der offiziellen Änderungsliste. Falls der Patch Startprobleme verursacht, sollte man versuchsweise den Programm-Cache löschen. Später im Herbst soll laut Produzent Dennis Shirk noch ein größerer "Herbst-Patch mit einigen großartigen Dingen" erscheinen.




XCOM: Enemy Within - Weitere Infos, Wallpaper, Entwicklerinterview (Updates)
Geschrieben von Kai am Donnerstag, den 29. August 2013 - 05:10

26. August: Zur ersten großen XCOM-Erweiterung XCOM: Enemy Within haben wir auf Basis aller Vorschauen unsere laufend akualisierte tabellarische Übersichtsseite um die neuesten Informationen ergänzt. Dazu bieten wir in der Abteilung Wallpaper das offizielle Artdesign zum Download in verschiedenen Bildschirmformaten an. Weiterhin gibt es ein neues Nowgamer-Interview mit Ananda Gupta, dem Lead Designer von XCOM: Enemy Within, in dem er Befürchtungen zerstreut, das Programm könnte durch die Einführung der starken MEC-Klasse zu leicht werden. Tatsächlich soll der ohnehin deftige Schwierigkeitsgrad von XCOM: Enemy Unknown auf höheren Schwierigkeitsgraden sogar etwas angezogen werden. Auszugsweise Übersetzung:
Ananda Gupta: "Die Schwierigkeitsgrade "Klassisch" und "Unmöglich" sind definitiv schwerer als in Enemy Unknown. Die Stufe "Normal" ist dagegen ein wenig einfacher, würde ich sagen. Auf "Klassisch" und "Unmöglich" werden die Technologie-Forschungszeiten ein wenig länger, man sollte also in Labore investieren. Auch haben wir Beförderungen etwas abgebremst, sodass es etwas länger dauert, Soldaten mit dem Rang "Colonel" zu erhalten. Es war uns jedoch wichtig, dass das Spiel auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad "Unmöglich - Ironman" noch zu gewinnen ist. Ich wurde schon nervös, dass dieses niemandem gelingen könnte, bis unser Systemingenieur Ryan McFall breite Bewunderung erntete, als er auf dieser Einstellung für mich durchkam."
Update: Wer es nicht selber auf die gamescom-Messe geschafft hat, kann im YouTube-Kanal von 2K International zumindest einen kurzen Blick auf den XCOM:EW-Messestand werfen und erfährt in einem Messe-Kurzinterview mit Lead Designer Ananda Gutpa, ob unsichtbare Scharfschützen möglich sein werden. (Antwort: Ja, erhält ein Scharfschütze die passende genetische Haut-Modifikation, passt sich in Deckung seine Haut wie ein Chamäleon der Umgebung an.)
Update 29. August: Ein ausführliches neues RPS-Interview mit Lead Designer Ananda Gupta bringt neue Informationen. So wird offenbar die XCOM-Story leicht angepasst, z.B. wird die vom technischen Leiter der XCOM (Dr. Chen) geäußerte Furcht vor Anwendung der Alien-Technologien mit einer neuen Sprachausgabe abgemildert. Dagegen wird das bisher offene Einleitungszitat der XCOM-Story ersetzt durch ein düsteres Zitat von Buckminster Fuller: "Wer mit den Werkzeugen des Teufels spielt, wird irgendwann sein Schwert führen." MEC-Anzüge, welche die Alien-Technologien in menschliche Körper integrieren, wird es in drei Stufen geben, die jeweils ein Subsystem zur Auswahl bieten:
  • Stufe 1 ("Warden"): Flammenwerfer oder kinetische Hammerfaust
  • Stufe 2 ("Sentinel"): Granatwerfer oder medizinischer Heilnebel
  • Stufe 3 ("Paladin"): Annäherungsminen oder Elektroschocker (lähmt auch Roboter)
  • Weitere Neuerungen, wie einen "Haufen neuer Feinde" und die neue Gefahr im Ankündigungstrailer will Firaxis erst später bekannt geben (vielleicht auf dem Pax Prime Festival am Wochenende?).




    Sid Meier's Ace Patrol nun auch auf Steam für Windows (Update)
    Geschrieben von Kai am Dienstag, den 27. August 2013 - 19:25

    Off Topic: Im Mai veröffentlichte Civilization-Schöpfer Sid Meier ein neues Strategiespiel für Apple iOS mit dem Namen Ace Patrol. Spieler leiten in dem Programm ein Fliegerschwadron im Europa des 1. Weltkrieges, dabei sind Piloten auszuwählen und Luftkämpfe zu bewältigen. Trotz der etwas einfacheren Grafik (für Mobilsysteme) handelt sich um ein komplexes, typisches Sid Meier-Spiel im modernen Firaxis-Design inkl. den seit Civ5 verwendeten Hexagons. Bei der Bewegung der Flugzeuge ist es beispielsweise wichtig, im Dogfight die Manövrierfähigkeiten der Einheiten zu berücksichtigen, die in der Luft nicht auf der Stelle wenden können.
    Aufgrund der großen Resonanz und guter Kritiken (aktueller internationaler Wertungsdurchschnitt 81% laut Metacritic) hat sich das Softwarestudio Firaxis dazu entschlossen, Ace Patrol auch für Windows auf Steam zum Preis von 9.99 Euro anzubieten. Es handelt sich dabei um eine Premiumversion, die alle kostenpflichtigen DLC-Zusatzinhalte der iOS-Version bereits integriert hat sowie einiges mehr, wie Polygon schreibt. Dazu gibt es einen kurzen Launch-Trailer.
    Sid Meier schreibt in der Pressemitteilung:
    "Bei Firaxis Games ist eines unserer wichtigsten Ziele, dort zu sein, wo auch unsere Fans sind, und mit ihnen auf den Plattformen zusammenzukommen, auf denen sie spielen. Seit dem Start von Ace Patrol auf iOS wurde das Team von dem überschwänglichen Lob der Spieler überwältigt, und jetzt freuen wir uns sehr, dieses strategische Erlebnis den Fans auch auf PC zu präsentieren."
    Sid ist übrigens gelegentlich persönlich im offiziellen Herstellerforum unter dem Usernamen FSX_Sid unterwegs und hat dort auch schon Tipps gegeben. Mehr über Ace Patrol erfahren kann man auch bei Facebook und Twitter. Besonders empfehlenswert ist ein ausführlicher GameStar-Bericht inkl. Interview mit Sid Meier. Dort und bei Wallstreet Journal (englisch) sagte Sid im Mai zur iOS-Version:
    Sid Meier im Mai 2013 zur iOS-Version bei Wallstreet Journal (englisch) und Gamestar (deutsch):
    "Der Markt für Mobilgeräte beginnt zu reifen. Da deren Bildschirme nicht so hochauflösend sind, brauchen die Entwicklungsteams aber nicht so groß sein, und die Entwicklungszeiten betragen nicht einmal die Hälfte der Zeit wie für ein typisches PC-Spiel. Trotzdem können wir ähnlich coole Dinge tun wie auf PC. Im Vordergrund steht das Spieldesign [...] Das hier ist mein erstes Mobile-Game. Für mich ist Ace Patrol eine Art Forschungsprojekt, mit dem ich herausfinden kann, was die Spieler wollen und was ihnen Spaß macht. Mir ist dabei hauptsächlich an Feedback gelegen."
    Update: Zur Einführung gibt es 10% Rabatt auf Steam, das Programm kostet damit 8.99 Euro.




    XCOM: Enemy Within - Offizielle Homepage, Vorstellungsvideo und weitere Infos (Updates)
    Geschrieben von Kai am Samstag, den 24. August 2013 - 14:26

    Für die erste große XCOM-Erweiterung XCOM: Enemy Within ist die offizielle Homepage online gegangen. Von uns gibt es dazu wie immer eine laufend akualisierte tabellarische Übersichtsseite auf Basis aller großer Vorschauen (vor allem von Eurogamer und IGN) und des Video-Entwicklerinterviews inklusive Spielszenen. Noch haben die Entwickler nicht alles verraten, vor allem liegen neue Kampagneninhalte hinsichtlich der neuen Gefahr noch im Dunkeln. Aber es ist nun klar, dass die Firaxis-Entwickler für die XCOM-Erweiterung denselben Ansatz wie für die Civilization-Erweiterungen gewählt haben, d.h. die bekannte Kulisse des Basisspiels wird in der Erweiterung mit neuen Einheiten, Inhalten und Spielmöglichkeiten ausgestattet, um die Komplexität und den Wiederspielwert der Geschichte deutlich zu erhöhen.
    Update: GameStar bietet das erste große deutschsprachige Vorstellungsvideo mit Neuerungen wie mechanisierten Gliedmaßen, Organveränderungen und der neuen Alien-Ressource "Meld".
    Update 24. August: PC Games konnte das Programm auf der gamescom-Messe eigenhändig antesten und bietet mit diesen Eindrücken den ersten (begeisterten) Spielbericht aus erster Hand.
    Entwicklerinterview mit Firaxis Vorstellungsvideo von GameStar




    XCOM: Taktik-Shooter (Updates)
    Geschrieben von Kai am Freitag, den 23. August 2013 - 11:22

    26. Juli: Die seit 1994 erschienene XCOM-Strategiereihe feierte mit XCOM: Enemy Unknown vom Civilization-Entwicklungsstudio Firaxis im letzten Jahr ein preisgekröntes Comeback. Nun erscheint in der XCOM-Welt auch noch ein Taktik-Shooter unter dem Namen The Bureau: XCOM Declassified am 20. August in den USA und am 23. August in Europa für PC, Playstation 3 und Xbox 360. The Bureau erzählt als eine Art Prequel die Anfänge der XCOM-Organisation in den USA im Jahr 1962 zum Höhepunkt des Kalten Krieges. Dazu gibt es nun viel neues Material in Form eines 2K-Trailers, einer Textvorschau (Gamersglobal), einer Videovorschau (Rev3Games), eines unkommentierten Gameplay-Videos und eines kommentierten Gameplay-Videos. Das Spiel macht einen coolen Eindruck, auch dank des einmaligen Retro-Stils, und soll als Actiontitel sogar storylastiger als die Strategietitel der Reihe sein. Da es nicht vom Civilization-Entwicklungsstudio Firaxis, sondern vom Entwicklungsstudio 2K Marin entwickelt wird, beschränken wir uns weiter auf eine Berichterstattung am Rande.
    Update 27. Juli: Gamestar bietet eine ausführliche deutschsprachige Video-Vorschau. Teil 1 der Videovorschau zeigt das Tutorial und gibt Informationen zu Technik, Steuerung, KI-Befehlen usw.
    Update 28. Juli: Teil 2 der Gamestar-Videovorschau zeigt einen Rundgang durch die XCOM-Basis, Team-Menüs, Ausrüstungsoptionen und eine Nebenmission.
    Update 20. August: Die ersten internationalen Wertungen zeichnen ein uneinheitliches Bild, die Wertungen schwanken zwischen ca. 50% und 80%, siehe Übersicht auf Play3.de. Ein ausführliches Video-Review von Rev3Games landet gar bei enttäuschenden 40%.
    Update 20. August: Als erstes großes deutschsprachiges Magazin bietet GameStar einen Testbericht mit einer 77%-Wertung und dazu auch ein ausführliches Test-Video.
    Update 20. August: Auch 4Players bietet einen Testbericht mit einer 63%-Wertung.
    Update 23. August: Das Programm ist ab heute in Deutschland verfügbar, dazu gibt es einen neuen Veröffentlichungstrailer. Die internationalen Wertungen dieses XCOM-Shooterablegers, der nicht vom Civilization-Entwicklungsstudio Firaxis, sondern vom Entwicklungsstudio 2K Marin stammt, liegen derzeit im Durchschnitt leider nur bei 68% laut Metacritic. Aber als Überbrückung bis zum nächsten "richtigen" Firaxis-XCOM im November kann The Bureau vielleicht den XCOM-Hunger etwas lindern.




    Civilization V: Hotfix V1.03.70
    Geschrieben von Kai am Donnerstag, den 22. August 2013 - 06:14

    Für Civilization V und die Erweiterungen Gods & Kings und Brave New World hat das Softwarestudio Firaxis den PC-Patch Nr. 22 veröffentlicht. Dieser wird im Online-Modus automatisch eingespielt über die Vertriebs-, DRM- und Onlineplattform Steam: Patch V1.0.3.70 hat eine Download-Größe von ca. 14.8 MB und stellt nur einen kleinen "Hotfix" mit Korrekturen für Detailprobleme dar. Die wichtigsten Korrekturen betreffen seltene Abstürze, AI-Optimierungen sowie kleinere Bugs und Exploits. Alle Korrekturen sind beschrieben in der offiziellen Änderungsliste. Falls der Patch Startprobleme verursacht, sollte man versuchsweise den Programm-Cache löschen. Später im Herbst soll noch ein größerer Herbst-Patch mit umfassenden Optimierungen erscheinen.




    XCOM: Enemy Within offiziell angekündigt
    Geschrieben von Kai am Mittwoch, den 21. August 2013 - 12:20

    XCOM: Enemy Within wurde zum Start der gamescom-Messe als Mega-Addon für XCOM: Enemy Unknown vorgestellt, dem Spiel des Jahres 2012 vom Civilization-Entwicklungsstudio Firaxis, wurde. Dazu wurden ein kurzer Ankündigungstrailer und ein Videointerview mit den Entwicklern veröffentlicht. Erscheinen soll das Programm am 12. November (USA) bzw. 15. November (EU) für PC, Mac, PS3 und Xbox360. Geliefert werden sollen die PC/Mac-Versionen als DLC-Addon für 29.99 Euro, die Konsolenversionen als "Commander Edition" für 39.99 Euro, d.h. die Konsolenversionen sind etwas teuer, enhalten dafür jedoch auch das Basisspiel und alle bisherigen DLC-Erweiterungen. Auszüge aus der offiziellen Presseerklärung:
    XCOM: Enemy Within übernimmt das unglaubliche Erlebnis aus XCOM: Enemy Unknown und fügt eine Reihe neuer Fähigkeiten, Verbesserungen und Waffen hinzu, um neue feindliche Bedrohungen zu bekämpfen. Die Erweiterung bietet den Spielern auch brandneue Karten, taktisches und strategisches Gameplay und Multiplayer-Inhalte. Fans können das Spiel ungefähr drei bis vier Mal durchspielen, bis sie alles Neue, das XCOM: Enemy Within beinhaltet, entdeckt haben, so wird für nahezu grenzenlose Wiederspielbarkeit gesorgt:
    • Neue taktische Herausforderungen und Karten: Stellen Sie sich neuen taktischen Herausforderungen auf nahezu 50% mehr Karten.
    • Neue Soldaten-Fähigkeiten: Erforschen Sie neue Alien-Technologie, um die Fähigkeiten Ihrer Einsatzkräfte zu steigern
    • Neue Waffen und Ausrüstung: Verleihen Sie Ihren Einsatzkräften einen taktischen Vorteil mit neuen Projekten des Technikerteams.
    • Neue feindliche Bedrohungen: Wenden Sie neue Taktiken an, um sich gegen die Gefahren durch eine Reihe neuer Gegner, darunter der Mechtoid, zu wehren.
    • Neue strategische Ressource: Eine neue kostbare Ressource der Aliens, Meld, wurde entdeckt. Bergen Sie es auf dem Schlachtfeld und setzen Sie es in der Basis mit Bedacht ein, um neue Forschungen und Verbesserungen freizuschalten.
    • Neue Multiplayer-Karten, Einheiten und Fähigkeiten: Erstellen Sie einen eigenen Trupp aus einer breiten Palette an Möglichkeiten und beherrschen Sie die Gegner in packenden, rundenbasierten Match-Duellen.




    Civilization-Brettspiel: Zweite Erweiterung 'Wisdom and Warfare' (Updates)
    Geschrieben von Kai am Dienstag, den 20. August 2013 - 05:21

    11. Mai: Zum aktuellen Civilization-Brettspiel hat der Hersteller Fantasy Flight Games eine zweite Erweiterung mit dem Titel Wisdom and Warfare angekündigt. Als Neuerungen zu nennen sind unter anderem ein neues Kampfsystem mit Stärke- und Gesundheitswerten für Einheiten, neue optionale Ersatzeinheitenkarten für neue Gefechtstaktiken, neue Sozialpolitiken für langfristige Strategien, 6 neue Weltwunder und 6 neue Zivilisationen. Die US-Ausgabe soll im 3. Quartal 2013 erscheinen, eine deutsche Ausgabe dürfte im Jahr 2014 folgen. Wir bieten eine laufend aktualisierte Übersichtsseite.
    Update 13. Mai: Dank Boardgamegeek konnten wir unsere Übersichtsseite mit den Namen aller 6 neuen Zivilisationen aktualisieren: Azteken, England, Frankreich, Japan, Mongolei, Zulu. Ausführliche deutschsprachige Infos gibt es auf dem Brettspiel-Fanblog civilization-brettspiel.de.
    Update 22. Juni: Die englischsprachige Fassung der Erweiterung soll laut dem Heidelberger Spieleverlag im August zum empfohlenen Verkaufspreis von 34.95 € erscheinen.
    Update 20. August: Die englischsprachige Fassung der Erweiterung wurde in den USA veröffentlicht, zum Download dazu verfügbar sind die englischsprachigen PDF-Regeln (3 MB).




    Civilization II: Neuer inoffizieller deutscher Übersetzungspatch
    Geschrieben von Kai am Montag, den 12. August 2013 - 19:41

    Civilization II erschien bereits 1996 und wird offensichtlich noch immer gespielt: Im Original enthält Civ2 einige legendäre deutsche Rechtschreibfehler, die ein neuer Übersetzungspatch korrigieren soll. Dazu der Autor Patrick Libuda: Civ2
    Patrick Libuda: Beigefügt ist ein Archiv meiner Civ2-Übersetzung (für Single Player 2.42). Ihr dürft sie selbstverständlich verwenden, in eigenen Sachen verwursten, weiter verbreiten etc. Wenn man den regulären Patch 2.42 installiert und den Inhalt des Archivs meiner deutschen Version dann ins Civ2-Verzeichnis kopiert, müsste es funktionieren. Wenn ich auch nur ansatzweise vorher gewusst hätte, wie viel Text es wirklich sein würde, hätte ich mich nie daran gewagt.




    Civilization V: Brave New World für 16.05 EUR (Update: Ausgelaufen)
    Geschrieben von Kai am Freitag, den 9. August 2013 - 21:19

    Für die neue, zweite Civ5-Erweiterung Brave New World (BNW) wird aktuell der Steam-Downloadkey für nur 16.05 € bei GamesPlanet angeboten. Danke an Sebastian für den Hinweis. Beworben wird die Mac-Version, aber da Civilization ein Steamplay-Titel ist, siehe Steamseite, haben alle Besitzer einer Steam-Version eine Downloadmöglichkeit für die PC- und Mac-Version.
    Update 12. August: Das Sonderangebot ist ausgelaufen.




    Take-Two entwickelt 'Civilization Online' als MMOG für Asien (Update)
    Geschrieben von Kai am Mittwoch, den 7. August 2013 - 16:58

    25. Oktober: Civilization-Rechteinhaber Take2 hat in einer Presseerklärung ein Civilization-MMOG (Massively Multiplayer Online Game) für Asien unter dem Titel Civilization Online angekündigt. Weitere Angaben wurden nicht gemacht. Die Ankündigung kommt überraschend, da im Jahr 2011 bereits Civilization World offiziell als Onlineversion für Facebook gestartet ist.
    Update 7. August: Nachdem Civilization World (CivWorld) als Civilization-Onlinevariante für Facebook Ende Mai 2013 eingestellt wurde (siehe FAQ), gibt es nun Informationen und Screenshots zu Civilization Online (CivOnline), das zunächst nur in Asien für PC auf Basis der CryEngine 3 erscheinen soll. Civilization Online ähnelt demnach dem eingestellten Civilization World: Einzelne Spieler leiten keine Zivilisation, sondern übernehmen als Bürger einer Nation einzelne Aufgaben ("Karrieren") und können im Laufe der Zeit befördert werden. Civilization Online ist dabei kein rundenbasiertes Strategiespiel, sondern ein "Sandbox-Onlinerollenspiel". Einen deutschsprachigen Bericht bietet 4Players. Civilization-Schöpfer Sid Meier hat dem koreanischen Projekt von XL Games seinen Segen gegeben, ist aber wie sein Entwicklungsstudio Firaxis nicht an der Entwicklung beteiligt. Deshalb beschränken wir uns auf eine Berichterstattung am Rande und eine Übersichtsseite.




    XCOM 'EW' ist XCOM: Enemy Within (Update)
    Geschrieben von Kai am Mittwoch, den 7. August 2013 - 13:28

    19. Februar: Zu XCOM: Enemy Unknown, dem Spiel des Jahres 2012, verriet Designer Jake Solomon im Januar auf Polygon: "Wir arbeiten für 2013 an etwas wirklich Großartigem." Von den Entwicklern wurden dazu unsichtbare Einträge in der Steam-Datenbank eingerichtet, die die Website Steam Apps Database sichtbar macht. Im Anschluss an die bisherigen "XCOM EU"-Einträge finden sich hier neue "XCOM EW"-Einträge. Weitere Recherchen in der Steam Apps Database haben ergeben, dass im XCOM EW-Depot die Eigenschaft "Base Content" gesetzt ist. Diese Eigenschaft wird eher bei selbstständig lauffähigen Spielen genutzt, nicht bei Erweiterungen. Dazu kommt, dass in der XCOM EW-History neben der bisher bekannten Prorammdatei XComGame.exe eine neue lauffähige Datei namens XComEW.exe aufgetaucht ist. Beides spricht dafür, das XCom EW keine einfache DLC-Erweiterung sein könnte, sondern ein selbstständig lauffähiges (Standalone-) Programm.
    Update 1. August: Das Rätsel um "XCOM EW" ist gelöst: Laut VG24/7 wurden in Korea Alterseinstufungen für XCOM: Enemy Within beantragt, und Verleger Take-Two Interactive will zum Start der gamescom am 21. August eine offizielle Ankündigung vornehmen. Der Titel "Enemy Within" bedeutet auf Deutsch "Feind in den eigenen Reihen", und es dürfte sich dabei um die Fortsetzung von XCOM: Enemy Unknown handeln. Mögliche Story: Gibt es Menschen, die mit den Aliens kooperieren? Bekanntlich konnte die Alien-Invasion gerade noch einmal mithilfe von PSI-Kräften abgewehrt werden, die von den Aliens erlernt wurden. Jedoch fürchteten die Wissenschaftler die Nebenwirkungen... Auf der PAX East-Messe wurde im März bereits ein kurzes Teaser-Video gezeigt.
    Update 7. August: Das Entwicklungsstudio Firaxis hat zu XCOM: Enemy Unknown (XCOM:EU) 30 neue Erfolge in den Steam-Errungenschaften verankert. Noch ist offiziell unbekannt, was dies für das kommende XCOM: Enemy Within (XCOM:EW) konkret bedeutet, aber die neuen Erfolge sprechen dafür, dass XCOM:EW technisch als DLC-Erweiterung für XCOM:EU realisiert und angeboten werden dürfte. Zusätzlich ist ein Retail-Vertrieb als selbstständig lauffähiges Programm (inkl.XCOM:EU) in Form einer "Super-Komplettausgabe" von XCOM möglich.




    Video-Interview mit Sid Meier
    Geschrieben von Kai am Freitag, den 2. August 2013 - 22:07

    Eines der interessantesten und persönlichsten Interviews mit Civilization-Schöpfer Sid Meier ist als Video von Rev3Games verfügbar. Sid erzählt, wie er zur Entwicklung von Videospielen gekommen ist und welche Designansätze er bei Schlüsseltiteln wie Pirates, Railroads und natürlich Civilization verfolgte. Wer mehr über die aktuelle Arbeitsumgebung von Sid erfahren möchte, sei bei dieser Gelegenheit erinnert an den kürzlich erschienenen Video-Rundgang durch das modernisierte Firaxis-Entwicklungsstudio, in welchem aktuell rund 100 Leute arbeiten.



    topback to top Sid Meier's Civilization
    © Take2 Games & Firaxis Games
    All other trademarks belong to their respective owners.
    © 2002-2016 team civilized.de