Home
Home civilized.de - Deutsche Civilization - Fansite
Das Newsarchiv von civilized.de


XCOM Enemy Unknown: DLC 'Slingshot' erscheint am 4. Dezember (Updates)
Geschrieben von Kai am Freitag, den 30. November 2012 - 17:27

Die DLC-Erweiterung "Slingshot" für den neuen Rundenstrategie-Titel XCOM: Enemy Unknown vom Civilization-Entwicklungsstudio Firaxis soll am 4. Dezember erscheinen und 6,99 US-Dollar bzw. 560 Microsoft Points kosten, gibt das Magazin Polygon bekannt. Slingshot enthält im Wesentlichen 3 neue Ratsmissionen, die in einer Nebengeschichte nach China führen. Ein dort lebender Elitekämpfer der Triaden namens Zhang kann bereits früh im Spiel Zugang zu einem Nuklearwerfer verschaffen. Zhang wird als Heldeneinheit mit besonders starken Spielwerten, eigenem Aussehen und eigener Sprachausgabe spielbar sein. Die drei neuen Missionen spielen auf neuen Karten im neuen Stil und mit neuen Missionstypen. Die Spieldauer beträgt ca. 1-2 Stunden. Als Zugabe gibt es neue Kopfbedeckungen, beispielsweise Kampfhelme, Baretts, Baseballmützen und Cornrows.
Update: Im Blog des Herstellers 2K Games gibt es weitere Screenshots.
Update: Laut Gamespot-Review (Wertung: 60%) wird der DLC erst bei einem neuen Spiel aktiv.
Update: Das erste deutschsprachige Review spricht von einer Spieldauer von ca. einer Stunde.
Update: Zur Veröffentlichung gibt es einen Slingshot-Trailer. Dank an Play3 für den Hinweis.
Update: Slingshot wurde für PC und XBox veröffentlicht, die Version für PS3 folgt am Mittwoch.
Update: Nach Installation des Slingshot-DLCs können ältere Spielstände (ohne diesen DLC) nicht mehr geladen werden, wird im Herstellerforum berichtet. Wer also gerade viele Stunden in eine laufende Partie investiert hat, sollte diese vor dem DLC-Kauf besser erst einmal zu Ende bringen.
Vorschau mit kleinen Spoilern: Die erste Ratsmission "Friends in Low Places" führt als reguläre Rettungsmission nach China. Auf einem Friedhof ist Zhang zu retten, der sich darauf als Heldeneinheit dem XCOM-Team anschließt. Die zweite Ratsmission "Confounding Light" führt auf einen Bahnhof, wo ein Zug unter dem Angriff von Aliens innerhalb von zehn Minuten mit vier Transpondern ausgestattet werden muss, um fahrbereit zu werden. Die dritte, letzte und interessanteste Ratsmission führt auf eine der größten Spielkarten: Ein riesiges, fliegendes Alien-Schlachtschiff ist zu entern und zum Absturz zu bringen, um einen Nuklearwerfer zu erlangen. Diese mächtige Raketenwaffe ist selten und steht regulär erst im letzten Teil des Spieles zur Verfügung, wenn (mit Glück und Geschick) ein Alien-Schlachtschiff abgeschossen werden kann. Über Slingshot kann die Nuklearwerfer-Technologie auch schon in früheren Spielphasen gewonnen werden.




Civilization V: Produzent Dennis Shirk stellt neue Windows 8-Touchsteuerung vor
Geschrieben von Kai am Dienstag, den 27. November 2012 - 14:49

Für Civilization V und die Erweiterung Gods & Kings hat das Softwarestudio Firaxis kürzlich einen Patch veröffentlicht, der als kostenlose Zugabe unter Windows 8 auch eine Version mit Multi-Touch-Steuerung enthält. Auf einem Multi-Touch-Bildschirm lässt sich das Spiel damit komplett ohne Tastatur und Maus spielen. Produzent Dennis Shirk stellt diese Steuerung nun in einem neuen Youtube-Video vor. Dank an GamersGlobal für den Hinweis.




Steam Herbst-Aktion mit Rabatten (Update: Ausgelaufen)
Geschrieben von Kai am Sonntag, den 25. November 2012 - 20:38

Die Online-Distributionsplattform Steam bietet in einer "Herbst-Aktion" diverse Rabatte an: Alle Produkte zu XCOM: Enemy Unknown werden bis zum 23. November mit 25% Rabatt angeboten. Wem als PC-Spieler das Elite Soldier Pack zur Farbanpassung von Einheiten bei XCOM noch fehlt, oder wer diesen besten Rundenstrategietitel des Jahres 2012 noch gar nicht besitzt, kann jetzt günstiger nachrüsten. Alle Produkte zu Civilization V werden bis zum 26. November sogar mit 50% Rabatt angeboten, darunter auch die aktuelle Erweiterung Gods & Kings.
Bereits vorhandene DLC-Zusatzinhalte können in Steam wie folgt angezeigt werden: Steam - Bibliothek - Rechtsklick aufs Programm - Eigenschaften - DLC. Eine Liste der verschiedenen DLC-Inhalte bieten wir unter Civ5-DLC und XCOM-DLC an. Alle Steam-Angebote können auch per Geschenkeinkauf an Freunde und Bekannte verschenkt werden. Dank an Florian für den Hinweis.
Update 25. November: Alle Produkte zu Civilization V werden bis zum 27. November nun sogar mit 75% Rabatt angeboten, auch die aktuelle Erweiterung Gods & Kings. Ausgewählte Angebote:
Civ5-Angebote XCOM-Angebote
Civ5 Game of the Year Edition 9.99 Vollversion XCOM Enemy Unknown 37.49
Erweiterung Gods & Kings 7.49 Erweiterung Elite Soldier Pack 3.36
weitere Civ5-Angebote
Update 27. November: Die Rabattaktion ist ausgelaufen, im Steam-Shop gelten wieder die regulären Preise. Die nächste Steam-Rabattaktion ist erfahrungsgemäß nach Weihnachten zu erwarten.




2K-Präsident Christoph Hartmann über Risiken und XCOM
Geschrieben von Kai am Sonntag, den 25. November 2012 - 10:23

Schon vor einigen Tagen berichteten wir, dass das neue XCOM: Enemy Unknown vom Civilization-Entwicklungsstudio Firaxis ein "entscheidender kommerzieller Erfolg" sei. Zwar lief der Verkaufsstart verhalten ab, aber seit Wochen sorgen Top-Wertungen, begeisterte Kundenmeinungen (siehe Rezensionen für PC, PS3, XBox) und Spitzenplätze wie in den Steam Top Sellern dafür, dass sich die besondere Qualität des Titels herumspricht. Dieser Erfolg war jedoch nicht selbstverständlich. Mit dem außergewöhnlichen Spielablauf aus komplexen, rundenweisen Strategie- und Taktikelementen unterscheidet sich XCOM (wie auch Civilization) deutlich vom aktuellen "Mainstream" und stellt an Spieler höhere Ansprüche. Dies bedeutete für den Verleger ein Risiko. Dazu hat sich nun Christoph Hartmann, Präsident von Civilization/XCOM-Verleger 2K Games im Interview geäußert. Dank an 4Players für den Hinweis, Auszüge in deutscher Übersetzung:
"Wir konzentrieren uns auf Qualität und sind bereit, Risiken einzugehen. Ich glaube nicht, dass andere Leute XCOM so realisiert hätten, wie es Firaxis getan hat. Einige Leute gehen keine Risiken ein, weil sie denken, der Markt sei beschränkt. Aber das ist nicht wahr. Das wäre so, als würde die Musikindustrie beschließen, auf alternative Bands zu verzichten. Neue Talente und Ideen findet man nur über Risiken. Keine Risiken eingehen zu wollen, bedeutet das Ende. Die Menschen wollen unterhalten werden, aber nicht immer wieder auf die gleiche Weise, sonst wird es langweilig." [Frage: Wie geht nun mit XCOM weiter?] "Die XCOM-Entwickler können jetzt erst einmal stolz auf das Erreichte sein, und der Publisher kann stolz sein, das Projekt unterstützt und erfolgreich gemacht zu haben. Die Menschen genießen jetzt erst einmal das Spiel, und wir werden in einigen Wochen darüber nachdenken, wie es weitergeht. Ich will jetzt nichts überstürzen." [Siehe zum Thema auch ein älteres Interview bei Gamersglobal]




Amazon Cyber Monday Woche mit Civilization 5 und Gods & Kings (Updates)
Geschrieben von Kai am Samstag, den 24. November 2012 - 06:38

Amazon bietet die Game of the Year Edition (GOTY) von Civilization V sowie die aktuelle und unverzichtbare Erweiterung Gods & Kings in seiner "Cyber Monday Woche" am Samstag, 24. Nov um 15:45 Uhr stark verbilligt als "Blitzangebot" an. Das Angebot steht maximal zwei Stunden zur Verfügung oder bis das begrenzte Kontingent vergriffen ist.
Civ5-Blitzangebote um 15:45 Uhr
Civ V (PC DVD) 10.97
Civ V (PC DLD) 4.97
Civ V Gods&Kings (DVD) 14.97
Civ V Gods&Kings (DLD) 7.97
Update: Amazon hat die Download-Versionen bereits um 0:00 Uhr freigeschaltet. Wer Interesse an der neuesten Civilization-Ausgabe hat, sollte jetzt zuschlagen, solange das Amazon-Angebot noch verfügbar ist. Noch günstiger dürfte es bis Weihnachten nicht mehr werden.
Update: Die Blitzangebote sind ausgelaufen. Die DVD-Versionen waren innerhalb von 1 bzw. 45 Minuten ausverkauft. Den glücklichen Käufern viel Freude am Programm!




Amazon Cyber Monday Woche mit XCOM: Enemy Unknown (Updates)
Geschrieben von Kai am Donnerstag, den 22. November 2012 - 23:30

Amazon bietet alle Versionen von XCOM: Enemy Unknown in seiner "Cyber Monday Woche" am Freitag, 23. Nov um 17:15 Uhr stark verbilligt als "Blitzangebot" an. Das Angebot steht maximal zwei Stunden zur Verfügung oder bis das begrenzte Kontingent vergriffen ist.
XCOM-Blitzangebote um 17:15 Uhr
XCOM Enemy Unknown für PC (DVD) 24.97
XCOM Enemy Unknown für PC (DLD) 21.97
XCOM Enemy Unknown für PS3 34.37
XCOM Enemy Unknown für XBox 34.97
Update: Amazon hat die PC-Download-Version für 21.97 Euro bereits um 0:00 Uhr freigeschaltet, wahrscheinlich als Antwort auf die laufende Steam-Herbstaktion. Wer Interesse am besten Rundenstrategietitel des Jahres 2012 hat, sollte jetzt zuschlagen, solange das Amazon-Angebot noch verfügbar ist. Noch günstiger dürfte es bis Weihnachten nicht mehr werden.
Update: Die Blitzangebote sind ausgelaufen. Die Disk-Versionen für PC und PS3 waren innerhalb von 5 Minuten ausverkauft, die XBox-Version hat dafür ca. 1 Stunde gebraucht. Den glücklichen Käufern viel Freude am Programm!




Civilization V: Hotfix V1.0.2.21 für Patch V1.0.2.13
Geschrieben von Kai am Mittwoch, den 21. November 2012 - 06:26

Für Civilization V und die Erweiterung Gods & Kings hat das Softwarestudio Firaxis den PC-Patch Nr.20 veröffentlicht. Dieser wird im Online-Modus automatisch eingespielt über die Vertriebs-, DRM- und Onlineplattform Steam: Patch V1.0.2.21 hat eine Download-Größe von nur ca. 10 MB und stellt somit nur einen kleinen "Hotfix" mit Korrekturen für Detailprobleme des jüngsten großen Patches V1.0.2.13 dar. Die wichtigsten Korrekturen betreffen Grafikfehler und Abstürze (vor allem auf AMD-Grafikhardware) sowie die Wiederherstellung fehlender Optionen bei der Eroberung von Städten. Alle Korrekturen sind beschrieben in der offiziellen Änderungsliste. Falls der Patch Startprobleme verursacht, sollte man versuchsweise den Programm-Cache löschen.




XCOM Enemy Unknown: Technologiebaum zum Download (Update)
Geschrieben von Kai am Mittwoch, den 14. November 2012 - 09:59

Der Technologiebaum von XCOM: Enemy Unknown beschreibt die von Aliens erbeutbaren Technologien und davon abgeleiteten Geräte. Der XCOM-Technologiebaum ist sehr komplex, und wer das Programm zum ersten Mal spielt, sollte sich die enthaltenen Überraschungen nicht verderben. Wer das Spiel dagegen bereits kennt, findet auf http://www.xdude.com/xcom eine übersichtliche englischsprachige Technologiebaum-Grafik zum Download.
Update: Es gibt nun als Übersetzung auch einen deutschsprachigen XCOM-Technologiebaum, den ein fleißiger Nutzer des deutschen XCOM-Forums erstellt hat. Vielen Dank! Achtung Spoilerwarnung: Der Technologiebaum sollte nur dann genutzt werden, wenn das Programm bereits einmal durchgespielt wurde, sonst verdirbt man sich die Überraschungen.




XCOM Enemy Unknown: Patch V1.02 und weitere DLC-Inhalte (Update)
Geschrieben von Kai am Donnerstag, den 8. November 2012 - 14:33

Das Civilization/XCOM-Entwicklungsstudio Firaxis hat den Monstersturm Sandy überstanden, und ein Vertreter von Verleger 2K/Take2 hat im offiziellen XCom-Forum den Patch Nr. 2 angekündigt. Zentrale Bestandteile des Patches sind Absturzkorrekturen, Aufsichtkorrekturen bei UFO-Missionen, S.H.I.V.-Korrekturen und Multiplayer-Optimierungen. Ein Veröffentlichungsdatum steht derzeit noch nicht fest.
Update 1. Nov.: Laut dem Verleger 2K/Take2 ist XCOM: Enemy Unknown vom Civilization-Entwicklungsstudio Firaxis ein entscheidender kommerzieller Erfolg für das Unternehmen. Deswegen wird es nicht nur dieses Jahr noch zwei DLC-Erweiterungen geben, sondern es sind bereits weitere DLC-Inhalte für das Jahr 2013 geplant. Quelle: CVG
Update 8. Nov.: Das Softwarestudio Firaxis hat den angekündigten zweiten Patch V1.02 veröffentlicht. Alle Modifikationen sind beschrieben in der offiziellen Änderungsliste.
Update 12. Nov.: Im offiziellen Herstellerforum wird angekündigt, dass im nächsten (dritten) Patch zwei seltene Probleme korrigiert werden sollen (Speicherstände zum Test liegen jetzt vor):
  • Aliens werden in einen Einsatztrupp "teleportiert".
  • Nach einem gewonnenen Spiel wird ein verlorenes Spiel angezeigt.




  • Civilization V: Patch V1.0.2.13 (Update: Abstürze mit AMD-Grafikhardware?)
    Geschrieben von Kai am Donnerstag, den 8. November 2012 - 07:00

    Für Civilization V und die Erweiterung Gods & Kings hat das Softwarestudio Firaxis den PC-Patch Nr.19 veröffentlicht. Dieser wird im Online-Modus automatisch eingespielt über die Vertriebs-, DRM- und Onlineplattform Steam: Zentrale Bestandteile von Patch 1.0.2.13 bilden Optimierungen der Künstlichen Intelligenz (KI), die beispielsweise künftig eine verbesserte Siederstrategie verfolgt, Plünderungen häufiger einsetzt und Städte befreien und besiegte Herrscher ins Spiel zurückholen kann. Als kostenlose Zugabe unter Windows 8 bietet der Patch eine Multi-Touch-Version, bei der man mit einem Finger Einheiten bewegen, mit zwei Fingern die Spielkarte zoomen oder mit drei Fingern (als Alternative zur ESC-Taste) Fenster schließen kann. Der Patch enthält Optimierungen für Intel Ultrabooks und Intel HD-Grafik, siehe Video von PC Games Hardware. Alle Modifikationen sind beschrieben in der offiziellen Änderungsliste. Falls der Patch Startprobleme verursacht, sollte man versuchsweise den Programm-Cache löschen.
    Wichtig: Anwender mit Intel HD-Grafik (HD 2000/2500/3000/4000) sollen besonders von den Optimierungen des Patches profitieren. Es werden jedoch die neuesten Intel-Treiber benötigt, da es sonst zu Abstürzen kommen kann, siehe CivFanatics-Diskussion mit Firaxis-Produzent Dennis Shirk. Die aktuellen Intel-HD-Treiber sind bei Intel direkt verfügbar:
    1. Intel Download Center aufrufen
    2. Unter Select a language als Sprache Deutsch wählen.
    3. Unter Produktreihe auswählen als Option Grafik wählen.
    4. Unter Produktgruppe auswählen als Option Desktop-Grafikcontroller wählen.
    5. Unter Produktname auswählen als Option Intel Core Prozessoren... mit Intel HD-Grafik wählen.
    6. Auf Suchen klicken und die Treiber für das richtige Betriebssystem wählen.
    Update 8. November: Während der neue Civ5-Patch durch seine INTEL-Optimierungen bei den meisten Anwendern die Leistung verbessert, erreichen uns zunehmend mehr Berichte von einigen weniger Glücklichen, bei denen das Spiel mit dem neuen Patch ständig einfriert/abstürzt. Einiges deutet darauf hin, dass die Abstürze mit AMD-Grafikhardware auftreten. Gestern hat auch Civ5-Produzent Dennis Shirk dieses erstmals angedeutet, siehe CivFanatics-Diskussion, Post 96. Leider gibt es bei Steam nicht die Möglichkeit, einen Patch rückgängig zu machen. Bis das Softwarestudio Firaxis das Problem behoben hat, kann es eventuell helfen, Civ5 nicht im Vollbildmodus, sondern im Windows-Fenstermodus zu betreiben:
  • Civ5 - Optionen - Grafikoptionen - Vollbildmodus ausschalten



  • topback to top Sid Meier's Civilization
    © Take2 Games & Firaxis Games
    All other trademarks belong to their respective owners.
    © 2002-2016 team civilized.de