Home
Home civilized.de - Deutsche Civilization - Fansite
Das Newsarchiv von civilized.de


Civilization V: Entwicklung geht weiter
Geschrieben von Kai am Mittwoch, den 29. Dezember 2010 - 09:22

Die Entwicklung von Civilization V geht auch nach dem Fortgang des leitenden Designers und Programmierers Jon Shafer weiter, bestätigt Verleger 2K/Take2 in seinem offiziellen 2K-Forum, Zitat (Übersetzung): "Jons Fortgang hat keinen Einfluss auf unsere Pläne zur beständigen Unterstützung und Weiterentwicklung von Civilization V, wie wir dieses seit der Veröffentlichung tun. Weitere Patches sind definitiv auf dem Weg!" Wenn das keine gute Nachricht ist. Guten Rutsch ins neue Jahr!




Civilization V: Patch V1.0.1.141
Geschrieben von Kai am Mittwoch, den 22. Dezember 2010 - 22:31

Für Civilization V hat das Softwarestudio Firaxis den sechsten Patch veröffentlicht, der im Online-Modus automatisch über Steam eingespielt wird, das bekanntlich als Vertriebs-, DRM- und Onlineplattform dient. Patch 1.0.1.141 hat eine Download-Größe von ca. 8 MB und stellt damit nur einen kleinen "Hotfix" für Detailprobleme dar. Die Modifikationen sind beschrieben in der offiziellen Änderungsliste. Falls der Patch Startprobleme verursacht, sollte man versuchsweise den Programm-Cache löschen. Frohe Festtage!




Civilization V - Designer Jon Shafer verlässt Firaxis
Geschrieben von Kai am Dienstag, den 21. Dezember 2010 - 21:46

Jon Shafer, leitender Designer und Programmierer von Civilization V, hat das Softwarestudio Firaxis nach sechs Jahren als Entwickler verlassen, berichtet der freie Gamasutra-Mitarbeiter Troy Goodfellow in seinem Blog. Stutzig geworden über Jons Linkedin-Berufsprofil, bestätigte ihm dieser auf Nachfrage, dass er Firaxis auf eigenen Wunsch verlassen habe, und schrieb dazu (Übersetzung):
Jon Shafer: "Ich habe meine Zeit bei Firaxis sehr genossen, an vielen Projekten gearbeitet, auf die ich sehr stolz bin, und eine Menge erstaunlicher Leute kennengelernt. Ich bin Firaxis und 2K für die vielen Möglichkeiten dankbar und hoffe, künftig weitere großartige Spiele von ihnen zu sehen (und zu spielen)."
Jon reiht sich damit ein in die Reihe leitender Civ-Designer, die Firaxis verließen. Brian Reynolds ging nach Civ2, Soren Johnson nach Civ3 und Civ4, und Alex Manztaris nach Civ4:BtS. Nach dem letzten großen Civ5-Patch dürfte es jedoch nun leider fraglich sein, ob die weitere Civ5-Patchversorgung auf ähnlich hohem Niveau erfolgen kann.
Update: Firaxis-Marketingleiterin Kelley Gilmore bestätigt Jons Fortgang und schreibt (Übersetzung):
Kelley Gilmore, Firaxis: "Wir sind Jon dankbar für seine Beiträge zu Firaxis und der Civilization-Reihe und wünschen ihm für die Zukunft das Beste."




Neuer Jugendmedienschutz-Staatsvertrag: civilized.de droht Schließung ab 2011 (Update)
Geschrieben von Kai am Montag, den 20. Dezember 2010 - 06:40

Deutsche Internet-Inhalteanbieter müssen sich ab 2011 mit dem novellierten Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV) beschäftigen, welcher ab diesem Zeitpunkt auch für das Internet gelten soll. Dieser fordert von Websitebetreibern altersgemäße technische Zugangssperren, Sendezeit-Beschränkungen oder die zensurgerechte Programmierung von Alterskennzeichnungen, anderenfalls drohen Abmahnungen und Bußgelder bis zu 500.000 Euro. Da wir auf dieser Website über das Prohramm Civilization berichten (auch mit Videomaterial), das teilweise erst ab 12 Jahren freigegeben ist, müssten auch wir entsprechende Maßnahmen ergreifen. Eine rechtssichere Kennzeichnung für ein Jugenschutzsystem laut §12 JMStV-E ist jedoch noch nicht verfügbar. Deshalb schreibt Rechtsanwalt Thomas Schwenke als Unternehmensberater im Onlinerecht in einem Fachartikel: "Entweder sind technische oder sonstige Zugangssysteme bereit zu halten oder die Inhalte nur ab einer bestimmten Zeit zugänglich zu machen". Dieses können wir als kleine private Fanwebsite nicht realisieren. Deshalb müssen wir möglicherweise zum Jahr 2011 (wie andere Blogs) dicht machen. Quellen:
Update: Der Landtag von Nordrhein-Westfalen hat der Novellierung des Jugendmedienschutz-Staatsvertrages (JMStV) die Zustimmung verweigert. Damit ändert sich vorerst nichts, auch nicht bei uns :) Quellen:




Civilization V: DLC-Paket mit Inkas, Spaniern und Neue Welt-Szenario veröffentlicht
Geschrieben von Kai am Donnerstag, den 16. Dezember 2010 - 18:08

Für Civilization V wurde das "Double Civilization and Scenario Pack" als DLC-Paket (Download Content) veröffentlicht. Das DLC-Paket erweitert das Spiel um die Inkas mit dem Oberhaupt Pachacútec, die Spanier mit dem Oberhaupt Isabella und einem Neue Welt-Szenario. Das DLC-Paket wird im Steam-Shop für 4.99€ angeboten und hat einen Download-Umfang von 144 MB. Direct2Drive (D2D)-Vorbesteller erhalten das DLC-Paket wie angekündigt als Bonus kostenlos. Szenario-Informationen des Herstellers:
"Wir schreiben das Jahr 1492. Furchtlose Abenteurer kommen an die Höfe von England, Frankreich und Spanien, die begierig darauf sind, den Atlantik zu überqueren, um eine westliche Route nach China und Südostasien zu finden. Werden sie einen neuen Handelsweg etablieren und unsagbare Reichtümer an Asiens Küste entdecken? Oder werden sie vielleicht auf der Reise vor unbekannten Ländern auf Grund laufen? Werden die Ureinwohner das angebotene Wissen und die Aussichten auf Handel wohlwollend annehmen oder werden sie die Eindringlinge bekämpfen? Welche Reichtümer, welcher Ruhm und welche Möglichkeiten erwarten die Bezwinger der unbekannten Tiefen? Welcher Weg ist der richtige? Wer wird in dem Kampf um die Vorherrschaft in dieser neuen Welt siegen? Isabella I. war 30 Jahre lang Königin von Kastilien und León, und gemeinsam mit ihrem Mann Ferdinand legte sie den Grundstein für das vereinte Spanien. Ihre Rolle bei der spanischen Vereinigung, die Unterstützung von Kolumbus' Reisen nach Amerika und den Abschluss der Reconquista (dt. "Zurückeroberung") der Iberischen Halbinsel machen Isabella zu einem der beliebtesten und wichtigsten Monarchen des spanischen Königshauses. Pachacútec war der neunte Herrscher über das Königreich von Cusco und während seiner Regentschaft baute er das kleine Königreich zu einem gewaltigen Imperium namens Tawantinsuyu aus. Pachacútecs Inkareich erstreckte sich vom heutigen Chile bis nach Ecuador und deckte große Teile von Peru, Bolivien und Nordargentinien ab."




Civilization V: Patch V1.0.1.135 (Update)
Geschrieben von Kai am Mittwoch, den 15. Dezember 2010 - 19:49

Für Civilization V hat das Softwarestudio Firaxis den fünften Patch veröffentlicht, der im Online-Modus automatisch über Steam eingespielt wird, das bekanntlich als Vertriebs-, DRM- und Onlineplattform dient. Patch 1.0.1.135 hat eine Download-Größe von ca. 102 MB. Die Modifikationen sind beschrieben in der offiziellen Änderungsliste. Der Schwerpunkt des Patches liegt auf einer Verbesserung der Künstlichen Intelligenz (KI) und der Diplomatie. Dazu gibt es Balance-Änderungen zur Abschwächung von ICS-Vorteilen (Infinite City Sprawl) inkl. Anpassungen des Zufriedenheitssystems (einschließlich Rebellen bei großer Unzufriedenheit). Der Patch enthält zudem viele Korrekturen von Einrichtungen, Einheiten, Gefechtsberechnungen, Beförderungen, Sozialpolitiken und des Technologiebaums sowie neue Nationalwunder, Naturwunder sowie verbesserte Informationsbildschirme. Falls der Patch Startprobleme verursacht, sollte man versuchsweise den Programm-Cache löschen.
Update: Das für die Mac-Softwarestudio Aspyr hat, wie auf Twitter angekündigt, Patch 1.0.0.621a für Mac veröffentlicht. Laut Blog will Aspyr möglichst bald auf den Patchstand der PC-Version aufschließen.




Civilization V Special Edition - Sammlerfassung zum Schleuderpreis - Update: AUSVERKAUFT
Geschrieben von Kai am Mittwoch, den 8. Dezember 2010 - 15:13

Falls jemand ein Weihnachtsgeschenk sucht: Von Civilization V wird Anfang Dezember die noch vor zwei Monaten ca. 80€ kostende Special Edition als Sammlerfassung inklusive Artbook, Soundtrack-CD und Behind des Scenes-DVD bei Amazon für 33.97€ angeboten. Dieser Schnäppchenpreis für die hochwertige Sammlerfassung liegt damit sogar deutlich unterhalb des Preises für die einfache Standardversion. Noch viel teurer sind die online vertriebenen Steam-Versionen, obwohl diese als reine Lizenz ohne Datenträger und Verpackung eigentlich billiger herzustellen sind. Die hohen Steam-Preise sind Thema einer aktuellen Gamestar-Kolumne.
Update 6. Dezember: Amazon hat den Preis für die hochwertige Civ5-Special Edition gesenkt auf 27.97€. So eine Aktion hat es wohl noch nie kurz nach einem Civ-Release gegeben.
Update 7. Dezember: Amazon hat den Preis für die hochwertige Civ5-Special Edition gesenkt auf 22.97€. Dank an alle Einsender für die Hinweise. Wer Interesse an Civ5 hat oder ein PC-Weihnachtsgeschenk sucht, sollte bei diesem Schleuderpreis zuschlagen. Hinweis für Weihnachtsgeschenke: Sämtliche Artikel, die zwischen dem 1. November und 31. Dezember 2010 direkt bei Amazon gekauft wurden, können bis einschließlich 31. Januar 2011 zurückgegeben werden, sofern die Ware ungeöffnet ist, siehe Amazon-Rückgabeinformationen.
Update 8. Dezember: Ausverkauft! Amazon hat alle Exemplare abverkauft und bietet keine mehr an. Glückwunsch an alle Schnäppchenjäger, die ein Exemplar zum Schleuderpreis ergattert haben.

Civilization V Special Edition




Civilization IV Ultimate: jetzt in der Software-Pyramide für 10 EUR
Geschrieben von Kai am Mittwoch, den 8. Dezember 2010 - 06:22

Civilization IV Ultimate als umfangreiche Civ4-Gesamtausgabe für PC ist ab sofort extrem günstig für 10€ unter dem Budget-Label Software Pyramide zu haben. Wer anspruchsvolle und lehrreiche Unterhaltung vor historischen Kulissen schätzt oder verschenken möchte (siehe Testberichte), dem bietet sich hier ein Schnäppchen. Selbst Civ5 erreicht trotz besserer Grafik bei Weitem nicht den Umfang und die Komplexität der Civ4-Sammelfassung, die viele Spieler für den Höhepunkt der Civilization-Reihe bezüglich Spieltiefe und Vielfalt halten, und die auch auf älteren Rechnern spielbar ist. Die Software Pyramide steht in vielen Super- und Elektromärkten. Amazon liefert ab 20€ kostenlos, wer hier Porto sparen und z.B. keine BluRay dazu bestellen mag, dem empfehlen wir dazu als faszinierende Analyse der Weltgeschichte das Buch Arm und Reich: Die Schicksale menschlicher Gesellschaften, das als eine Entwicklungsgrundlage von Civilization IV diente.




Advents- und Festtagsgruß, Webshop-Spende
Geschrieben von Kai am Sonntag, den 5. Dezember 2010 - 07:01

Wie jedes Jahr zum Advent wünschen wir allen Civilization-Fans friedliche Festtage und spenden die im laufenden Jahr über den Webshop gesammelten Provisionen nach Abzug der Betriebskosten. Dank an Webmaster Matthias für die Abrechnung und an alle Webshop-Nutzer für ihre Spendenbeiträge. Dieses Jahr können wir dank Euch eine Spende von 650€ an die Organisation Ärzte ohne Grenzen finanzieren. Die mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnete Organisation leistet weltweit medizinische Nothilfe und sucht laufend Ärzte, Pflegekräfte und Gesundheitsspezialisten mit sehr guten Englischkenntnissen für den Auslandseinsatz. Derzeit bildet Haiti wegen Erdbeben und Cholera einen Schwerpunkt der Hilfe. Wer zusätzlich mit einer direkten Spende helfen möchte, kann dies über ein Online-Spendenkonto tun und erhält automatisch eine Spendenbescheinigung. Dank für Eure Unterstützung und frohe Festtage von civilized.de!




Civilization IV - Komponist Christopher Tin nominiert für zwei Grammys
Geschrieben von Kai am Freitag, den 3. Dezember 2010 - 08:33

Civilization IV ist unter anderem für seine einzigartige Musik legendär, und Christopher Tin, Komponist der Titel- und Menümusik, wurde nun nominiert für zwei Grammys: Der Civ4-Menütitel "Baba Yetu" erhielt eine Nominierung in der Kategorie "Best Instrumental Arrangement Accompanying Vocalists", und das Musikalbum "Calling All Dawns", dessen Titelsong "Baba Yetu" ist, erhielt eine Nominierung in der Kategorie "Best Classical Crossover Album".




Civilization-Brettspiel: Videovorstellung, Spielregeln und FAQ zum Download (Update)
Geschrieben von Kai am Donnerstag, den 2. Dezember 2010 - 21:05

Zum Civilization-Brettspiel sind nach der kürzlich erschienenen englischsprachigen Videovorstellung nun auch die Spielregeln zum Download im PDF-Format (5 MB) verfügbar. Dank an Malte K. vom Spieltraum für den Hinweis.
Update: Der Hersteller hat eine FAQ und Spielregel-Aktualisierung veröffentlicht, welche die mitgelieferten (gedruckten) Spielregeln ergänzt. Die PDF-Spielregeln zum Download (siehe oben) sind bereits aktualisiert.
Vorstellungsvideo (English)




Civilization V: Vorbesteller-Karten als kostenpflichtiger DLC verfügbar
Geschrieben von Kai am Mittwoch, den 1. Dezember 2010 - 07:56

Zu Civilization V sind auf Steam nun diejenigen vier Karten als kostenpflichtiger DLC verfügbar, die zuvor nur als Vorbestellerbonus verfügbar waren: Amerika, Asien, Mespotamien und Mittelmeer. Die Karten kosten jeweils 2.49€ oder zusammen als "Cradle of Civilization"-Bundle 7.99€ . Inwieweit man diese Karten angesichts der vielen frei verfügbaren von Fans erstellten Karten wirklich benötigt, darf natürlich jeder für sich selbst entscheiden.

Karte "Cradle of Civilization: Asia"



topback to top Sid Meier's Civilization
© Take2 Games & Firaxis Games
All other trademarks belong to their respective owners.
© 2002-2016 team civilized.de