Home
Home civilized.de - Deutsche Civilization - Fansite
Das Newsarchiv von civilized.de


Civilization für Nokia N-Gage und diverse Handys (Update)
Geschrieben von Kai am Sonntag, den 26. Februar 2006 - 06:01

Für das Nokia N-Gage ist in den USA nun eine Mobilversion von Civilization erschienen. Das Programm basiert auf Civilization II und enthält 21 Zivilisationen, 51 Einheiten, 88 Technologien und 28 Weltwunder. Entwickelt wurde es von den Gryphondale Studios. Produzent Samuli Huuhtanen gibt in einem Interview Einblicke in das Design. Auf der offiziellen Seite gibt es dazu Screenshots und kleine Videos. Dank an CivFanatics für den Hinweis. Update: auch für diverse javafähige Handys wird Civilization nun z.B. von SonyEricsson für 2.99 € zum Kauf angeboten, bei areamobile.de gibt es einen entsprechenden Produkttest. Leider fehlen in der Handy-Version offenbar alle Diplomatieoptionen der PC-Versionen, und auch sonst erinnert die Handyversion eher an Civ1 als das beworbene "Civ3". Bei den Entwicklern Com2Us gibt es das Handy-Handbuch und Spielinformationen. Dank an Marcel für den Hinweis.




Civilization IV - Starke regionale Unterschiede in den Verkaufscharts
Geschrieben von Kai am Sonntag, den 12. Februar 2006 - 07:35

Auch noch Monate nach der Veröffentlichung belegt Civilization IV in englischsprachigen Ländern Spitzenplätze der Verkaufscharts. Dagegen läuft es in Deutschland leider nicht mehr so gut. So befindet sich der Titel gegenwärtig in den USA immer noch auf Platz 2 der PC-Verkaufcharts (USA). In Deutschland ist der Titel dagegen nicht mehr in den TopTen der PC-Verkaufcharts (D) zu finden. Gründe hierfür dürften sein, dass in den USA derzeit in Kunstformen wie Literatur und Film ein starker Bedarf an historischen Themen zu verbuchen ist, auch sind Computerprogramme dort inzwischen als eigenständige Kunstform akzeptiert. Civilization wird dementsprechend sogar an einigen Colleges und Universitäten in Vorlesungen zu Geschichte und künstlicher Intelligenz für Demonstrationszwecke eingesetzt. In der Deutschland wird dagegen derzeit eher leichte Unterhaltung bevorzugt, auch sind aktive Computerprogramme bei uns noch eher eine Domäne von Jugendlichen, die meisten Erwachsene bevorzugen weiterhin passive Medien wie das Fernsehen. Civilization IV wird derzeit für den asiatischen Markt vorbereitet, um auch dort demnächst in wichtigen Landessprachen zu erscheinen.




1.200 € Spenden von deutschen Civilization-Fans an Pakistan-Opfer
Geschrieben von Kai am Donnerstag, den 2. Februar 2006 - 17:17

Zur Veröffentlichung von Civilization IV ist in den Monaten Oktober-Dezember 2005 die Rekordsumme von 1.200€ an Provisionen in unserem Amazon-Webshop (rechts) aufgelaufen. Die laufenden Unkosten für den Betrieb von civilized.de sind dabei bereits herausgerechnet. Das bedeutet, dass wir gegenwärtig pro Monat 400€ an UNICEF-Projekte spenden können - herzlichen Dank allen Shopkunden! Auffallend in der Provisionsliste ist übrigens der hohe Bestellanteil an Literatur, was beweisen dürfte, dass Civilization-Spieler auch abseits des Bildschirms nicht auf den Kopf gefallen sind. Die aktuellen Spendengelder gehen weiterhin nach Pakistan, wo nach dem verheerenden Erdbeben im Oktober, bei welchem Zehntausende ums Leben kamen, nun hunderttausende Menschen ohne feste Unterkunft in den Bergen durch klirrenden Frost bedroht sind. Besonders Kinder sind wegen mangelnder Kleidung und Ernährung durch Lungenentzündungen gefährdet. Wer noch etwas Geld erübrigen kann und direkt spenden möchte, findet beim Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF) ein Online-Spendenkonto für Pakistan. Ab einer Spendenhöhe von 25€ sendet UNICEF eine Spendenbescheinigung. Auch kleinere Beträge sind willkommen: so lassen sich mit einem Telefonanruf bei der UNICEF-Nummer 0900-1003006 bequem 5€ spenden. Dank an alle Helfer der Civ-Community, besonders an Matthias Fischer für unsere Finanzverwaltung und Spendenabwicklung.




Civilization III Complete und Civilization IV für Macintosh (Updates)
Geschrieben von Kai am Donnerstag, den 2. Februar 2006 - 16:25

In den USA ist Civilization III Complete für Macintosh erschienen, welches das Civ3-Originalspiel sowie sämtliche Addons enthält. Als besonderes Bonbon bietet die finale Civ3-Version für Mac nun erstmals auch Multiplayer-Partien. Wie alle Civ3-Portierungen für Mac stammt auch diese Version aus der Feder von Brad Oliver, der inzwischen für den neuen Verleger Aspyr an einer Mac-Portierung von Civilization IV arbeitet, welche im Laufe des Jahres verfügbar werden sein soll. Updates: Laut dem deutschen Mac-Spezialisten Harald "Macintosh" Borger, der im Civ-Forum eine entsprechende Mac-Kolumne mit weiteren Informationen unterhält, wird Civ3Complete für Macintosh wahrscheinlich nicht in Deutschland erscheinen, weil für die aufwendige deutsche Portierung keine wirtschaftliche Lösung gefunden wurde. Deutsche Interessenten an Civ3Complete sind also auf US-Importe angewiesen oder warten vielleicht besser gleich auf Civ4Mac: ein Manager von Aspyr hat als Zieldatum für die US-Version den 1. Juni genannt. Vorbestellungen für die deutsche Version sind bereits bei Arktis möglich.



topback to top Sid Meier's Civilization
© Take2 Games & Firaxis Games
All other trademarks belong to their respective owners.
© 2002-2016 team civilized.de